+
Viele Flavonoide stecken unter der Schale. Daher werden Äpfel am besten mit Schale gegessen.

So gesund sind sekundäre Pflanzenstoffe

Sie stecken in Äpfeln, Beeren oder Kirschen, in Karotten und Weintrauben: Die Rede ist von sekundären Pflanzenstoffen. Diese chemischen Verbindungen haben es richtig in sich.

Schwäbisch Gmünd - Sie färben Karotten orange, Weintrauben blau und verleihen Meerrettich seine Schärfe: sekundäre Pflanzenstoffe. Bisher sind etwa 100 000 dieser chemischen Verbindungen bekannt.

Sekundäre Pflanzenstoffe können den Körper auf vielfältige Weise schützen, erläutert die Landesanstalt für Entwicklung der Landwirtschaft in Baden-Württemberg. Am besten untersucht ist die Gruppe der Flavonoide. Sie sind beispielsweise in Äpfeln, Beeren, Kirschen und Auberginen vorhanden. Viele sekundäre Pflanzenstoffe befinden sich direkt unter der Schale oder in den äußeren Blättern. Äpfel sollten deshalb am besten mit Schale gegessen werden.

Flavonoide schützen den Körper vor schädlichen Radikalen, stärken außerdem das Immunsystem und wirken entzündungshemmend. Wissenschaftler gehen davon aus, dass die Pflanzenstoffe das Risiko für Lungen-, Brust- und Darmkrebs senken.

dpa/tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Alarmierender Ökotest: So schlecht schneiden Schokocremes ab
Schokocremes wie Nutella sind beliebt. Doch wie viel Zucker, Mineralöl und Fett enthalten die Sorten eigentlich? Ökotest hat dazu jetzt Zahlen veröffentlicht.
Alarmierender Ökotest: So schlecht schneiden Schokocremes ab
Auch die Schale von Bio-Orangen kann belastet sein
Wo Bio drauf steht, sollte eigentlich auch Bio drin sein. Trotzdem ist es möglich, dass Bio-Produkte mit Pflanzenschutzmitteln behandelt wurden. Daher werden auch …
Auch die Schale von Bio-Orangen kann belastet sein
Likör und Schnaps aus Kinderschokolade, Nutella, Snickers & Co.
Wir zeigen Ihnen die schönsten Schokoriegel-Schnaps-Kombinationen und verraten Ihnen, wie Sie selbst Likör oder Schnaps aus Kinderschokolade & Co. herstellen. Cheers!
Likör und Schnaps aus Kinderschokolade, Nutella, Snickers & Co.
Lidl weitet Blätterteig-Rückruf aus
Neue Informationen zum Rückruf des Discounters Lidl: Im Sortiment befand sich mehr verunreinigter Blätterteig als zunächst angenommen. Jetzt sind auch Produkte mit einem …
Lidl weitet Blätterteig-Rückruf aus

Kommentare