+
Das Aroma von blühendem Holunder lässt sich gut in selbstgekochtem Sirup einfangen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Perfekt für den Sommer

So kocht man Holunderblütensirup selbst ein

Holunderblütensirup ist ein treuer Begleiter in der warmen Jahreszeit. Er verfeinert viele Getränke - und wächst auch in Deutschland vielerorts. Die Vereinigung Slow Food verrät, wie man die Blüten erntet und aus ihnen den süßen Nektar gewinnt.

Berlin (dpa/tmn) - Blühender Holunder duftet unwiderstehlich. Wer etwas von dem Aroma einfangen möchte, kann aus den Blüten Sirup machen. Dazu erntet man sie am besten vormittags an einem sonnigen Tag, wenn der Morgentau verdunstet ist.

Für den Transport nach Hause sollte man die Blüten luftig lagern, auf keinen Fall in einer Plastiktüte. Darauf weist die Vereinigung Slow Food hin. Die Dolden sollte man vor dem Weiterverarbeiten schütteln, um Schmutz und Insekten zu entfernen. Danach in kaltem Wasser schwenken und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen.

Dann geht es ans Einkochen: Für etwa 3,5 Liter Sirup braucht man 40 Holunderblütendolden, 3 bis 4 Bio-Zitronen, 2 Liter Wasser, 2 Kilogramm weißen Haushaltszucker.

Zubereitung:

1. Die Blüten in eine große Schüssel geben, zusammen mit den in Scheiben aufgeschnittenen Bio-Zitronen und dem Wasser. Mit einem großen flachen Teller zudecken und zwei Tage ziehen lassen.

2. Nach den zwei Tagen das Wasser über einem großen Sieb in einen Topf abgießen. Blüten und Zitronenscheiben dabei leicht ausdrücken.

3. Das Holunderwasser aufkochen, den Zucker zugeben und alles einige Minuten köcheln lassen. Noch heiß in ausgekochte Glasgefäße geben und gleich verschließen.

Holunderblütensirup schmeckt zum Beispiel mit Wasser als Schorle und aufgegossen mit Weißwein oder Sekt als "Hugo".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hektik im Alltag? Mit diesem Trick kochen Sie Nudeln in nur einer Minute
Nudeln könnten Sie in sämtlichen Variationen und jeden Tag essen? Dann wird Ihnen dieser Zeitspar-Tipp gefallen. Alles was Sie brauchen, ist ein Topf mit Wasser.
Hektik im Alltag? Mit diesem Trick kochen Sie Nudeln in nur einer Minute
Was ist Dry-aged-Beef?
An einigen Fleischtheken wird sogenanntes Dry-aged-Beef angeboten. Was verbirgt sich hinter dem Namen und welche Eigenschaften hat diese besondere Zubereitungsform von …
Was ist Dry-aged-Beef?
McDonald's verschleudert Chicken McNuggets, aber Kunden müssen Geduld haben
Heute geht es weiter mit dem Herbstkalender von McDonald's. Mit den Coupons können Sie einiges sparen, aber es gibt einen gar nicht so kleinen Haken, der viele ärgert.
McDonald's verschleudert Chicken McNuggets, aber Kunden müssen Geduld haben
Frankensteins Monsterhuhn: Wollen Sie wissen, was sich in diesen Chicken Nuggets verbirgt?
Jedem, der gerne Fleisch isst, sollte bewusst sein, dass dafür Tiere geschlachtet werden müssen. Diese bisherige Wahrheit bringt eine US-Firma jetzt ins Wanken.
Frankensteins Monsterhuhn: Wollen Sie wissen, was sich in diesen Chicken Nuggets verbirgt?

Kommentare