+
Rohe Milch ist immer mit einem Verbrauchsdatum gekennzeichnet. Sie sollte danach nicht mehr verzehrt werden. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Roh, haltbar oder frisch

So lange ist Milch haltbar

Verdorbene Milch schmeckt nicht nur unangenehm, sondern kann auch eine Lebensmittelinfektion hervorrufen. Doch wie lange sind die verschiedenen Milchsorten überhaupt haltbar? Eine Initiative klärt auf.

Berlin (dpa/tmn)- Auf der Packung von unbehandelter roher Milch, sogenannter Vorzugsmilch, steht immer ein Verbrauchsdatum. Im Unterschied zum Mindesthaltbarkeitsdatum sollte man dieses einhalten und die Milch nach Ablauf nicht mehr trinken, erläutert die Initiative Zu gut für die Tonne.

Da Vorzugsmilch nicht erhitzt wird, kann die Keimbelastung nach dem Verbrauchsdatum zu hoch werden. Andere Milchprodukte sind dagegen oft länger haltbar:

- H-Milch: Nach dem Öffnen kann man sie in der Regel sieben Tage trinken. Im Unterschied zu frischer Milch riecht H-Milch nicht sauer oder flockt aus, wenn sie verdirbt. Allerdings bekommt sie einen deutlich muffigen oder bitteren Geschmack.

- Frischmilch: Sie hält sich nach dem Öffnen etwa fünf Tage. Verdirbt sie, riecht sie deutlich säuerlich.

- Joghurt und Quark: Der ungeöffnete Deckel zeigt, ob das Produkt noch gut ist: Wölbt sich der Deckel nach oben, ist es verdorben. Eine Ausnahme ist Kefir - er enthält Kohlensäure, die den Deckel auch beim genießbaren Produkt nach oben wölbt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Über diesen Supermarkt-Kunden werden Sie sich kaputtlachen
Was macht man, wenn man Hausverbot im Supermarkt hat, aber dringend einkaufen muss? Auf diese Frage hat ein Kunde in Niedersachsen eine unglaubliche Antwort.
Über diesen Supermarkt-Kunden werden Sie sich kaputtlachen
Warum ist Butter eigentlich so teuer geworden?
Lassen Verbraucher sich die Butter vom Brot nehmen? Das Streichfett kostet aktuell so viel wie nie zuvor. Doch woran liegt das überhaupt?
Warum ist Butter eigentlich so teuer geworden?
Gewürz-ABC: Pfeffer kann mehr als nur schärfen
Pfeffer ist aus deutschen Küchen nicht mehr wegzudenken. Die meisten verwenden allerdings nur den bekannten schwarzen oder grünen Pfeffer. Dabei gibt es unzählige …
Gewürz-ABC: Pfeffer kann mehr als nur schärfen
Mais-Suppe mit Popcorn
Der Schriftsteller Erich Kästner hat mal geschrieben: "Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch." Irgendwie passt der Spruch des Kinderbuchautors ganz gut …
Mais-Suppe mit Popcorn

Kommentare