Kaufen Sie ab und zu Light-Käse? Greifen Sie lieber zur herkömmlichen Variante.
+
Kaufen Sie ab und zu Light-Käse? Greifen Sie lieber zur herkömmlichen Variante.

Alles Quatsch

Sie sollten die Finger von Light-Käse lassen und das ist der überzeugende Grund

Light-Produkte sollen oftmals eine Diät unterstützen oder dazu führen, dass man "automatisch" abnimmt. Völliger Humbug, wie eine Studie zeigt.

Light-Produkte zur Unterstützung einer Diät oder als Wunderwaffe gegen Fettpölsterchen – gewiss nicht, wie eine Studie zeigt. Im Gegenteil: Fettarme Milchprodukte sollen sogar das Gegenteil bewirken.

Light-Käse erhöht Cholesterinspiegel

Laut einer Studie des University College Dublin erhöhen fettarme Milchprodukte das Cholesterin. Die Wissenschaftler untersuchten hierbei die Auswirkungen von Milchprodukten wie Milch, Käse, Joghurt, Sahne und Butter.

Für die Studie wurde der Einfluss von Milchprodukten auf 1.500 Personen untersucht. Das Ergebnis: Menschen, die mehr Käse essen als andere, neigen nicht zu einem höheren Cholesterinspiegel.

Lesen Sie hier: Käse mit Käse überbacken? Was Sie hier sehen, bringt alle um den Verstand.

Die Studie zeigte zudem, dass diejenigen, die große Mengen an Käse essen, höhere Mengen an gesättigten Fetten verbrauchen. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass eine höhere Aufnahme von Milchprodukten mit einem niedrigeren Body-Mass-Index, einem niedrigeren Körperfettanteil, einem niedrigeren Taillenumfang und einem niedrigeren Blutdruck einhergingen.

Es geht sogar noch weiter: Demnach neigten sogar die Personen, die eher fettarme Produkte zu sich nahmen, eher zu einem erhöhten Cholesterinspiegel. Bei der Untersuchung der Ernährungsgewohnheiten fand die Studie heraus, dass Menschen, die regelmäßig fettarme Milch und Joghurt zu sich nahmen, eine höhere Kohlenhydratzufuhr hatten.

Auch interessant: Daraus besteht der "Käse" auf McDonald's-Bürgern.

sca

Igitt, Schimmel! Diese Lebensmittel können Sie trotzdem noch essen

Schimmel ist nicht immer ein Grund zum Wegwerfen.
Brot gehört zu den Lebensmitteln, die sofort in den Müll gehören, wenn sich eine kleine Schimmelstelle zeigt. Die Sporen dringen spielend leicht durch das Gewebe.
Konfitüre oder Marmelade, auf der sich eine Schimmelschicht zeigt, muss nicht unbedingt weg. Voraussetzung: Sie enthalten mehr als 50 Prozent Zucker oder Zuckeraustauschstoffe. Dann reicht es, den Schimmel großzügig zu entfernen.
Frischkäse enthält sehr viel Feuchtigkeit und so haben Schimmelpilze einen perfekten Nährboden. Schimmel? Weg damit!
Igitt, Schimmel! Diese Lebensmittel können Sie trotzdem noch essen

Auch interessant

Kommentare