Exklusive Feiern in der „Sommerresidenz im Löwenbräukeller“.

Sommerresidenz im Löwenbräukeller: Bis zum Büchsenlicht

Nach erfolgreichem Debüt geht die „Sommerresidenz im Löwenbräukeller“ in diesem Jahr in die dritte Runde:

Sommerresidenz auf einen Blick

Spezialität: Rindersteaks

Freiluftplätze: 50

Anfahrt: U1, Tram 20, 21, Stiglmaierplatz

Öffnungszeiten: 18-22 Uhr (Restaurant), Di.–Sa. 18– Open End (Clubbing)

Adresse: Nymphenburger Str. 2

Telefon: 01 77/4 04 19 75

E-Mail: reservierung@ muenchenfeiert.de

Internet:

www.muenchenfeiert.de

Bis Mitte September wird in drei Bereichen bis zum Büchsenlicht königlich gefeiert: im Turmzimmer, im Bennosaal – und wem das noch nicht reicht, dem steht bei schönem Wetter die große Terrasse zur Verfügung. Der Schmankerl-Grill hat täglich ab 18 Uhr geöffnet und bietet sommerliche Gaumenfreuden, ferner können natürlich feinste Cocktails geschlürft werden. Für die musikalische Unterhaltung sorgen Münchens angesagte Veranstalter und DJ’s. Christian Schottenhamel und das Team um „Muenchenfeiert.de“, Sebastian Flaskamp und Matthias Rösch, bieten mit „Münchenfeiert.de“ in der „Sommerresidenz im Löwenbräukeller“ täglich „Lounge & Grill“. An jedem Mittwoch wird ab 19 Uhr zum „Studenten-Clubbing & Barbecue“ gebeten. Donnerstags heißt es schon ab 18.30 Uhr „After Work by Juke & Joy“, freitags amüsieren sich ab 21 Uhr die Alterselite der Ü-30er in der Summer-Clubbing-Area am Stiglmaierplatz. Und am Samstag geht die Post ab bei den „various Party-Flavours“ mit unterschiedlichen Szeneveranstaltungen ab 21 Uhr.

Außerdem versprüht die „Sommerresidenz im Löwenbräukeller“ jede Menge Feierlaune bei verschiedenen Sonderveranstaltungen wie etwa dem „Eat the Rich Sommerfest“ am 8. Juli oder bei „Barfly Sommerfest“ am 23. Juli. Darüber hinaus gibt es für Firmen einen speziellen Service: Sie können ihre Mitarbeiter auf einen Sundowner in die „Sommerresidenz im Löwenbräukeller“ einladen sowie auf der Löwenterrasse über den Dächern Münchens Firmensommerfeste oder persönliche After-Work-Partys bis in die Morgenstunden zu unschlagbaren Preisen steigen lassen. Optimal ist übrigens auch der U-Bahn-Anschluss direkt vor der Haustür.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn Fleisch so aussieht, sollten Sie es im Kühlregal lassen
Sie legen bei Fleisch Wert auf gute Qualität? So erkennen Sie, ob Sie an der Fleischtheke wirklich eine gute Wahl getroffen haben.
Wenn Fleisch so aussieht, sollten Sie es im Kühlregal lassen
Genial: Dieser Wagen kauft für Sie ein
Ein Einkaufswagen, der durch den Supermarkt führt und aufpasst, dass Sie auch nichts vergessen – Das ist ab jetzt keine Zukunftsmusik mehr.
Genial: Dieser Wagen kauft für Sie ein
Deshalb sollten Sie Eier nicht an der Schüssel aufschlagen
Beim Backen, Panieren, fürs Spiegelei oder auch ein pochiertes Ei - das Ei muss aufgeschlagen werden. Aber wie geht das richtig?
Deshalb sollten Sie Eier nicht an der Schüssel aufschlagen
Das beste Katerfrühstück: So kriegen Sie den Kater klein
Sie haben wild gefeiert und am nächsten Morgen brummt Ihnen der Schädel? Da sind gute Anti-Kater-Tipps nötig. Wir verraten Ihnen, wie das perfekte Katerfrühstück …
Das beste Katerfrühstück: So kriegen Sie den Kater klein

Kommentare