+
Wer den Geruch von Kohl nicht mag, dem sei der auch pur genießbare Spitzkohl empfohlen. Weniger geruchsintensiv, dafür allerdings fein im Geschmack. Foto: Marc Müller

Ohne Naserümpfen

Spitzkohl riecht weniger stark

Kohl ist lecker und gesund. Nur leider entsteht beim Kochen oft ein unangenehmer Geruch. Doch nicht jede Kohlart riecht so intensiv. Es gibt schmackhafte Ausnahmen.

Münster (dpa/tmn) - Wer Kohl liebt, aber den tagelangen Kohlgeruch in der Wohnung nicht mag, sollte es mit Spitzkohl versuchen. Das empfiehlt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.

Die Variante des Weißkohls ist in der Zubereitung nur wenig geruchsintensiv, dafür geschmacklich besonders fein. Er kann roh oder gegart verzehrt werden.

Auch Liebhaber des Rosenkohls können aufatmen: Das Garen ohne den typischen Geruch gelingt mit der Sorte Red Ball. Sie wurde 2012 in Großbritannien gezüchtet, sei besonders aromatisch und ist an ihren rot gefärbten Röschen zu erkennen, erläutert die Landwirtschaftskammer in einer Broschüre.

Broschüre "Heimvorteil: Kohl. Selbst angebaut - selbst zubereitet"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drohungen wegen Thermomix TM6: Das bietet Vorwerk jetzt den geprellten Kunden an
Vorwerk hat aus dem Nichts den neuen Thermomix TM6 aus dem Hut gezaubert und damit für viel Ärger gesorgt. Das Unternehmen bietet jetzt Sonderkonditionen an.
Drohungen wegen Thermomix TM6: Das bietet Vorwerk jetzt den geprellten Kunden an
Mit diesen kleinen Tricks retten Sie schlechten Wein vor dem Ausguss
Der Wein war ein absoluter Fehlkauf? Keine Panik, mit ein paar Hangriffen können Sie noch jede Menge aus dem nicht so edlen Tropfen herausholen.
Mit diesen kleinen Tricks retten Sie schlechten Wein vor dem Ausguss
40 Tage Fastenzeit: Darauf sollten Sie beim Fasten wirklich achten
40 Tage wird zwischen Fasching und Ostern gefastet: Worauf es in der Fastenzeit ankommt, woher dieser Brauch kommt und weitere Infos zum Thema Fasten im Überblick.
40 Tage Fastenzeit: Darauf sollten Sie beim Fasten wirklich achten
Online bestellen: Diese Lieferservices bringen Ihnen Lebensmittel direkt vor die Haustüre
Die Arbeit war anstrengend, der Kühlschrank ist leer, der Magen knurrt. Kein Grund zur Panik: Bei diesen Services können Sie Essen einfach nach Hause liefern lassen.
Online bestellen: Diese Lieferservices bringen Ihnen Lebensmittel direkt vor die Haustüre

Kommentare