+
Wer eine Haut auf der Milch vermeiden möchte, darf beim Rühren keine Pause machen.

Kochtipp

Ständiges Rühren verhindert Milchhaut

Die Haut auf der erwärmten Milch steckt voller Eiweiße, und ihr Verzehr ist in der Regel unbedenklich. Verbraucher, die die feste Milchschicht jedoch nicht mögen, können ganz leicht verhindern, dass sie im Kochtopf überhaupt entsteht.

München - Bei einigen löst Haut auf der Milch das pure Grauen aus. Die klebrige Schicht entsteht durch Wärme. Steht die Milch auf dem Herd, verändert sich die Struktur bei einem Teil des Milcheiweißes - es denaturiert und verklebt anschließend.

Durch das Verkleben entsteht eine netzartige Struktur, die Haut. Sie ist leichter als das in der Milch enthaltene Wasser und schwimmt deshalb oben, erläutert die Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft. Vermeiden können Verbraucher das nur, indem sie Milch auf mittlerer Stufe erhitzen und ständig umrühren.

Wer keinen Ekel vor der Milchhaut hat, muss sie nicht entsorgen. Denn die Molkenproteine, aus denen sie besteht, sind eine gute Eiweißquelle für den Körper.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hasch-Kuchen haut Partygäste um
In Leipzig hatte eine Geburtstagparty ein rauschendes Finale. Die Brownies eines Gastes hatten es dermaßen in sich, dass acht völlig Bekiffte in die Klinik gebracht …
Hasch-Kuchen haut Partygäste um
Zitronen-Minz-Limonade mit Honig
An heißen Tagen greifen wir gern zu eisgekühlter Limonade, die meist viel Zucker und Unmengen an chemischen Zusätzen enthält. Selbstgemachte Limonade ist dagegen nicht …
Zitronen-Minz-Limonade mit Honig
Gekochtes Ei schälen: Warum lassen sich manche Eier nicht pellen?
Für viele gibt es kein gutes Frühstück ohne Ei und die meisten schrecken das Ei ab, um es leichter zu schälen. Aber warum klappt das bei manchen Eiern nicht?
Gekochtes Ei schälen: Warum lassen sich manche Eier nicht pellen?
Zwölfjährige schreibt vernichtende Restaurantkritik
Ein Restaurantbesuch in Spanien verleitet die Tochter eines Fernsehkochs zu einer krassen Kritik. Nach diesen Worten versinkt der Restaurantchef sicher im Boden.
Zwölfjährige schreibt vernichtende Restaurantkritik

Kommentare