+
Symbolbild

Schönheitselixier?

Stars schwören auf dieses neue Trendgetränk

  • schließen

Gerade war es noch kaltgepresster Saft, der wahre Wunder bewirken sollte. Glaubt man dem neuesten Trend aus den USA gibt es nun aber ein neues Zaubergetränk für Schönheit und Jugend.

Hollywood-Stars wie Gwyneth Paltrow, Salma Hayek oder Shailene Woodley schwören neuerdings auf ein neues Wundergetränk. Es soll Schönheit erhalten, fit machen und nahrhaft sein. Auch Profisportler und Models sollen darauf schwören.

Es handelt sich dabei um herkömmliche Knochenbrühe. Basketballer Kobe Bryant und das ganze Team der LA Lakers haben sich der klaren Brühe aus Rinder- oder Hühnerknochen verschrieben. Die Meisten kennen die klare Brühe noch aus ihrer Kindheit - damals für viele wohl eher verhasst als geliebt.

Was macht die Brühe heute so begehrt?

Argumente für die nahrhafte Suppe sind schnell gefunden: Neben der stärkenden Wirkung auf das Immunsystem enthält Knochenbrühe viele wertvolle Inhaltsstoffe. Langes Kochen von Rinder- oder Hühnerknochen führt dazu, dass sich wertvolle Mineralstoffe, Kollagene und Aminosäuren lösen.

Kollagen ist ein wichtiger Bestandteil von Knochen, Haaren, Haut, Nägeln, Knorpeln und Sehnen. Aminosäure Glutamin soll wiederum die Haut straffen. Und - was für viele Sternchen wahrscheinlich oberste Priorität hat: Knochenbrühe hat kaum Kalorien. Damit hat sie gegen die bisher so begehrten Säfte wohl gewonnen.

Quelle: Jarmino

Gewürzte Smoothies helfen gegen Kälte im Winter

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Maronen vor dem Rösten kreuzweise einschneiden
Die Maronen-Saison hat begonnen. Auf dem Backblech geröstet, ergeben die Esskastanien einen schnellen und leckeren Snack. Ein paar Tipps zur richtigen Zubereitung:
Maronen vor dem Rösten kreuzweise einschneiden
Gemüsenudeln mit Rucola-Walnuss-Pesto
Low Carb steht schon seit einer Weile hoch im Kurs. Auch Foodbloggerin Doreen Hassek tut der Verzicht auf Kohlehydrate am Abend gut, deswegen probiert sie viele Gerichte …
Gemüsenudeln mit Rucola-Walnuss-Pesto
Achtung! Hersteller warnt vor Fremdkörpern in Kokoschips
Diese Leckerei sollten Sie momentan lieber mit Vorsicht genießen: In einer bestimmten Charge der „Bio Kokoschips“ von „Snack Mich“ könnten sich Fremdkörper befinden.
Achtung! Hersteller warnt vor Fremdkörpern in Kokoschips
Aldi warnt vor Salmonellen in Mini-Salami
Salmonellengefahr besteht oft bei rohem Fleisch oder Eiern. Nun wurden die Erreger in einer Salami bei Aldi entdeckt. Verbraucher werden vor dem Verzehr gewarnt.
Aldi warnt vor Salmonellen in Mini-Salami

Kommentare