+
Federweißer und Zwiebelkuchen schmecken besonders gut in der Herbstzeit.

Regionale Küche

Thermomix: Zwiebelkuchen leicht gemacht

  • schließen

Herbstzeit ist Zwiebelkuchenzeit: An einem kalten Nieseltag ist ein Stück des herzhaften Kuchens ein kleiner Seelenwärmer. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ihn im Thermomix schnell und einfach selber zubereiten.

Zwiebelkuchen ist ein Klassiker der regionalen süddeutschen Küche – besonders im Herbst. Dazu passt prima ein Glas süßer Federweißer. Hier ist das Rezept für den Thermomix, das auch leicht für andere Küchenmaschinen mit Kochfunktion adaptiert werden kann. 

Zwiebelkuchen vom Blech

Für den Teig brauchen Sie: eine halbe Packung Mehl, weiche Butter, einen Würfel Hefe, Prise Salz und Zucker sowie ein wenig Milch.

Für den Belag benötigen Sie weiße Zwiebeln, weiche Butter, ein wenig Mehl, ein Paar Eier, ein wenig Milch, eine Prise Salz, geräucherter Speck (nach Belieben).

Und so geht’s: Die Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und für einige Minuten durchkneten lassen. Danach den Teig zugedeckt wegstellen und für etwa eine halbe Stunde gehen lassen. Währenddessen die Zwiebel schälen, halbieren und in den Mixtopf geben. Zerkleinern lassen. Die Butter hinzufügen. Die restlichen Zutaten hinzugeben und auf geringer Stufe verrühren. Den Teig in eine gefettete Blechform füllen und die Zwiebel-Masse darauf verteilen. In den vorgeheizten Backofen etwa eine dreiviertel Stunde backen. Und der Zwiebelkuchen ist fertig.

Von Jasmin Pospiech

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schoggi-Fans atmen auf: Toblerone legt wieder Zacken zu
Die Macher des Schweizer Schokoriegels Toblerone rudern zurück. Die abgespeckte Form, die Schoggi-Fans seit 2016 verfluchen, soll nun wieder aufgefüllt werden.
Schoggi-Fans atmen auf: Toblerone legt wieder Zacken zu
Blitzschnell und saftig: Johannisbeeren-Schokoladen-Muffins
Die Zeit der Erdbeerernte ist ja dieser Tage Großteils schon vorüber. Was nun ansteht sind unter anderem die Johannisbeeren. Und da gibt es ein Rezept für echte …
Blitzschnell und saftig: Johannisbeeren-Schokoladen-Muffins
Tarte vor dem Stürzen ein paar Minuten ruhen lassen
Der Kuchen kommt gerade aus dem Ofen und duftet schon herrlich. Damit das Backergebnis auch optisch perfekt aussieht, sollten Kuchen oder Tartes nicht sofort aus der …
Tarte vor dem Stürzen ein paar Minuten ruhen lassen
Griechisches Sommermenü von Rudi Schneider: „Kochen für Freunde ist mir eine Freude“
Wenn einer eine Reise macht, dann kann er viel erzählen. Ein Spruch, der auf Rudi Schneider zutrifft: Der 71-Jährige ist viel in der Welt herumgekommen. Aus Griechenland …
Griechisches Sommermenü von Rudi Schneider: „Kochen für Freunde ist mir eine Freude“

Kommentare