+
Tomaten gehören nicht ins Kühlfach.

Tipps & Tricks

Tomaten sollten nicht in den Kühlschrank

Sie haben Kühlschrank-Verbot: die Tomaten. Und das aus zwei Gründen. Zum einen vertragen sich ihre Nachbarn nicht mit ihnen, zum anderen verlieren sich in der Kälte schnell an Aroma.

Tomaten verströmen das Reifegas Ethylen. Da Gemüsesorten wie Auberginen, Zucchini und Paprika darauf empfindlich reagieren und dann schneller faulen, sollten sie getrennt von Tomaten lagern. Darauf weist die Initiative "Zu gut für die Tonne!" hin.

Generell sollten Zucchini und Tomaten nicht in den Kühlschrank, da sie dort rasch an Aroma verlieren und sich nicht so lange halten. Auberginen und Paprika hingegen dürfen in den Kühlschrank - und zwar am besten in einem Plastikbeutel mit Luftlöchern.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die seltsamen Essgewohnheiten der Royals
Was isst die Queen zu Mittag? Verdrückt Prinz William auch mal einen Burger? Erfahren Sie hier kuriose Fakten rund um die Mahlzeiten der Königsfamilie.
Die seltsamen Essgewohnheiten der Royals
Praktisch: Mit diesen Tricks erkennen Sie ein echtes Rinderfilet
Das Rinderfilet gehört zu den besten Stücken vom Rind. Viele erkennen es jedoch nicht, wenn es vor ihnen liegt. Abhilfe schaffen diese Tricks.
Praktisch: Mit diesen Tricks erkennen Sie ein echtes Rinderfilet
Apfel-Holunder-Punsch
Wenn der Wind uns ordentlich um die Nase weht und wir mit kalten Händen und roten Wangen nach Hause kommen, dann brauchen wir ganz schnell etwas, das wärmt. Ein …
Apfel-Holunder-Punsch
Kinder nicht zu viel Zimtgebäck naschen lassen
Für den typischen Duft von Zimt ist der Stoff Cumarin verantwortlich. Doch die pflanzliche Substanz ist in hohen Dosen gesundheitsschädlich. Kleinkinder sollten deswegen …
Kinder nicht zu viel Zimtgebäck naschen lassen

Kommentare