+
Hosen-Sänger Campino hat eine Erklärung für die überraschende Bier-Wahl.

"Altbier-Verräter"

Mit diesem Bier wollen die Toten Hosen Bayern und Deutschland versöhnen

  • schließen

Die Toten Hosen sind für ihre Liebe zum Altbier bekannt, aber jetzt überraschen sie alle mit einer seltsamen Entscheidung und einem kuriosen Detail zum München-Konzert im Dezember.

Die Toten Hosen trinken gerne Bier und besonders gerne Altbier. Dieser Biersorte hat die Düsseldorfer Band sogar ein Lied gewidmet mit dem eindeutigen Text "Ja sind wir im Wald hier, wo bleibt unser Altbier". Für ihr erstes eigenes Bier haben sie mit dieser Tradition gebrochen.

Die Toten Hosen bringen 250 Hektoliter "Hosen hell" auf den Markt. Es wird in Bayern gebraut und ist ein untergäriges Helles. Damit ist es das genaue Gegenteil vom obergärig gebrauten Altbier. Und für diese Kehrtwende hat Campino, der Sänger der Band, auch eine Erklärung: "Es ist unsere Art als Düsseldorfer und Westdeutsche, den Bayern - trotz vieler unangenehmer Vorkommnisse in letzter Zeit - doch noch mal die Hand zu reichen und zu zeigen, dass es auch zusammen geht und gehen muss", sagte Sänger Campino laut Tag24.

Auch interessant: Vorsicht – Schütten Sie abgelaufenes Bier bloß nicht weg

Sind die Hosen nun "Altbier-Verräter"?

Ob die Fans mit dieser Erklärung leben können? Campino glaubt nicht, dass sie ab jetzt als "Altbier-Verräter" gelten: "Es wäre einfach Unsinn gewesen, mit einem weiteren Altbier zu kommen." Das "Hosen hell" sei von dem versiertesten deutschen Brauwissenschaftler entwickelt worden, Bier-Papst Fritz Briem.

Der Weg zum perfekten "Hosen-Bier" hat von der Band und allen Beteiligten übrigens vollen Körpereinsatz verlangt. Wochenlang wurden verschiedene Varianten verkostet: "Wer sich erinnern kann, der hat nicht richtig mitgemacht. […] Unser Konzert in München im vergangenen Dezember war deswegen vielleicht etwas wackelig", verrät Campino mit einem Augenzwinkern.

Ob das Helle mit der fruchtig-hefigen Note den Fans schmeckt, wird sich zeigen. Sie können das Bier ab jetzt im bandeigenen Online-Shop und in der Düsseldorfer Altstadt kaufen.

Lesen Sie auch: Gast bestellt kleines Bier - und bekommt das...

ante

Dieses Bier trinkt München am liebsten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frisches Brot selber backen: Mit diesem Topf-Trick geht es ganz schnell und einfach
Es gibt kaum etwas, das herrlicher ist, als frisches, duftendes Brot. Sie können sich selbst mit diesem Genuss verwöhnen und müssen gar nicht viel dafür tun.
Frisches Brot selber backen: Mit diesem Topf-Trick geht es ganz schnell und einfach
Mandarinen schälen: Dieser Trick ist total praktisch und hübsch
Mandarinen gehören zum Winter dazu. Mit einem einfachen Trick machen Sie die kleinen Zitrusfrüchte ganz schnell zum Hit auf jedem Obstteller.
Mandarinen schälen: Dieser Trick ist total praktisch und hübsch
Plätzchen bleiben besonders lange frisch, wenn Sie diesen Fehler vermeiden
Haben Sie schon mit der Weihnachtsbäckerei begonnen? Dann sollten Sie ein paar Tipps und Tricks kennen, wie Plätzchen und Co. schön frisch und lecker bleiben.
Plätzchen bleiben besonders lange frisch, wenn Sie diesen Fehler vermeiden
Schnitzel schmecken sofort besser, wenn Sie diese Zutat verändern
Schnitzel sind ein Lieblingsgericht der Deutschen. Neben der Qualität des Fleisches ist der Geschmack das A und O. So gelingt Ihnen das perfekte Schnitzel!
Schnitzel schmecken sofort besser, wenn Sie diese Zutat verändern

Kommentare