+
Süß und lecker: Eis mit Zuckerwatte. Foto: Christina Horsten

Neues aus der Szene

Trendy in New York: Eis mit Zuckerwatte

Wenn es ums Eis geht, dann ist man in New York scheinbar besonders kreativ. Auch wenn die Inspiration manchmal aus anderen Ländern stammt.

New York (dpa) - Der Sommer wird in New York in diesem Jahr besonders zuckrig: Eis mit Zuckerwatte gilt als neuer Erfrischungstrend.

Ein Pop-up-Laden im Szene-Viertel NoLiTa serviert seit kurzem Orangeneis, komplett umhüllt von orangefarbener Zuckerwatte - und jetzt schon dutzendfach auf Instagram zu sehen. Der Trend stamme ursprünglich aus Südkorea, berichtete die "New York Times".

Im New Yorker Stadtviertel Queens hat ein Laden diesen Trend schon seit längerem aufgegriffen und bietet Eis mit kunterbunter Zuckerwatte oder in Katzenform. Auch in London hatte ein Café in Covent Garden mit seiner Kombination von Zuckerwatte und Softeis einen Hype ausgelöst.

New York Times

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Avocados nicht neben Bananen oder Kiwis lagern
Gerne werden mehrere Obstsorten gemeinsam in einer Schale gelagert. Doch manche Fruchtsorten bringen den Platznachbarn schneller zum Verfaulen und sollten daher getrennt …
Avocados nicht neben Bananen oder Kiwis lagern
Diese neue Facebook-Funktion wird bald an Ihrer Tür klingeln
Facebook will immer stärker Teil des Alltags werden und stößt nun in einen Bereich vor, der hart umkämpft ist, aber das Leben der Nutzer wirklich erleichtern könnte.
Diese neue Facebook-Funktion wird bald an Ihrer Tür klingeln
Preisanstieg bei Apfelsaft erwartet
Die Zeit des billigen Apfelsaftes neigt sich dem Ende. Die niedrige Apfelernte 2017 wird nach Experteneinschätzung noch vor Jahresende zu spürbaren Preissteigerungen an …
Preisanstieg bei Apfelsaft erwartet
Star-Koch Attila Hildmann rastet aus und droht Journalisten
Attila Hildmann gilt nicht gerade als Paradebeispiel des friedliebenden Veganers, aber was sich der Koch jetzt erlaubt hat, ist schwer zu schlucken.
Star-Koch Attila Hildmann rastet aus und droht Journalisten

Kommentare