+
Die Deutschen warten nicht gerne auf ihr Essen - und beim Trinkgeld sind sie auch oft geizig.

YouGov-Umfrage

Essen wird kalt, mickriges Trinkgeld: Darüber beschweren sich Deutsche im Restaurant

  • schließen

Die Deutschen warten nicht gerne auf ihr Essen - doch nur die wenigsten trauen sich, etwas zum Kellner zu sagen. Das hat jetzt eine Umfrage ergeben.

Berlin - Wie viel Wartezeit im Restaurant ist akzeptabel? Zwei Drittel der Bundesbürger ärgern sich, wenn ihr warmes Essen nicht nach spätestens 30 Minuten auf dem Tisch steht (64 Prozent). Dies ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur.

Umfrage: Deutsche warten ungern oder sitzen bei Fremden am Tisch - und viele knausern beim Trinkgeld

Dabei sind Frauen weniger tolerant als Männer, ältere Befragte deutlich ungeduldiger als jüngere. Ein Drittel der Befragten nimmt 45 Minuten Wartezeit oder mehr hin (32 Prozent). Eine Wartezeit von einer Stunde akzeptieren noch fünf Prozent.

Werden sie von einem Kellner an einem Tisch platziert, an dem schon fremde Gäste sitzen, schlucken dies 59 Prozent der Befragten, wenn auch zumeist nicht gerne. Ein Drittel (34 Prozent) findet das Bei-Fremden-am-Tisch-platziert-werden inakzeptabel und würde sich beschweren.

Auch interessant: So bitte nicht: Diese Restaurant-Gäste hasst wirklich jeder Kellner.

Gefragt, wie viel Trinkgeld sie - bei zufriedenstellendem Essen und Service sowie bei 50 Euro Rechnungssumme - geben würden, antworten die sparsamsten 13 Prozent "unter zwei Euro". Das wären bis zu vier Prozent der Rechnungssumme. 75 Prozent der Befragten würden zwischen zwei und fünf Euro geben, vier Prozent der Befragten auch mehr. "Ich gebe generell kein Trinkgeld", sagen drei Prozent von sich.

Die Urteile über die Servicequalität in deutschen Restaurants halten sich in etwa die Waage: Während 15 Prozent finden, dass der Service zuletzt eher schlechter geworden ist, meinen 14 Prozent, der Service sei eher besser geworden. 59 Prozent können keine große Veränderung feststellen.

Lesen Sie auch: 2.232,16 Euro Trinkgeld: Kundin beschert Lieferdienst wahren Geldsegen.

dpa/jp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit dieser einen Zutat gelingen Ihnen immer die leckersten Pfannkuchen
Sie sind ein Fan von Pfannkuchen und testen gerne neue Varianten aus? Dann wird es Sie freuen, dass Sie Ihren Pfannkuchen in Zukunft diese Zutat beifügen können...
Mit dieser einen Zutat gelingen Ihnen immer die leckersten Pfannkuchen
Cowboy Beans – eine deftige amerikanische Bohnen-Beilage
Sie sind auf der Suche nach einer neuen Beilage für die Grillparty? Dann sind Sie hier genau richtig: Cowboy Beans werten nämlich jedes Grillgericht auf. Hier ist das …
Cowboy Beans – eine deftige amerikanische Bohnen-Beilage
Aufgepasst! Dieser Fehler ruiniert jede Pasta
Pasta ist die perfekte Mahlzeit, wenn es schnell gehen muss, aber trotzdem lecker. Doch mit einem Fehler versalzen sich Hungrige regelmäßig das Gericht.
Aufgepasst! Dieser Fehler ruiniert jede Pasta
Matjes startet in die Saison
Die Matjes-Saison hat begonnen. Viele Fischstände verkaufen ihn nun aus frischem Fang. Was macht die holländische Delikatesse so besonders?
Matjes startet in die Saison

Kommentare