+
Größtenteils unbedenklich: Die meisten weihnachtlichen Schokoladenerzeugnisse aus dem Handel bestanden einen Test auf Lebensmittelsicherheit.

Unbeschwert genießen

Unbedenkliche Schokoladenerzeugnisse im Handel

Zeugnis für die Weihnachtsschokolade: Die Weihnachtsmänner und Pralinen schneiden in puncto Lebensmittelsicherheit gut ab. Lediglich eine Probe bestand den Test eines Landesamtes nicht.

Rostock - Das für die Lebensmittelsicherheit zuständige Landesamt hat weihnachtlichen Schokoladenerzeugnissen ein überwiegend gutes Zeugnis ausgestellt.

Von insgesamt 27 untersuchten Weihnachtsmännern oder Pralinen sei nur eine Probe Pralinen durchgefallen, sagt die Abteilungsleiterin der Lebens- und Futtermitteluntersuchung, Cornelia Trapp. Diese hätten einen sogenannten Fettreif aufgewiesen.

Dies sei eine gesundheitlich unbedenkliche Veränderung an der Oberfläche, die durch eine falsche oder zu lange Lagerung entsteht. Auch die deklarierten Kakaoanteile von 30 bis 37 Prozent seien eingehalten worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschender Sieger: Dieses Fast-Food-Restaurant ist das beste
Viele Marken punkten mit einer großen Auswahl an frischem und geschmacklich gutem Essen. Bei der Beratung gibt es jedoch Nachholbedarf.
Überraschender Sieger: Dieses Fast-Food-Restaurant ist das beste
Vorsicht: Schütten Sie abgelaufenes Bier bloß nicht weg
Bier ist eines der Lebensmittel, bei dem man sich nicht unbedingt auf das Mindesthaltbarkeitsdatum verlassen sollte. Warum, erfahren Sie hier.
Vorsicht: Schütten Sie abgelaufenes Bier bloß nicht weg
Warum wiegt ein Würfel Hefe eigentlich genau 42 Gramm?
Sie brauchen jetzt nicht gleich Ihre Küchenwaage zücken - es stimmt tatsächlich: Hefewürfel wiegen immer genau 42 Gramm. Und das hat einen bestimmten Grund.
Warum wiegt ein Würfel Hefe eigentlich genau 42 Gramm?
Erdbeeren mit Balsamico kombinieren
Sommerzeit ist Erdbeerzeit - frisch und aus heimischen Gefilden gibt es die roten Früchte derzeit im Überfluss. Warum nicht mal eine neue Kombination ausprobieren?
Erdbeeren mit Balsamico kombinieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.