+
Beliebt sind die Jazz-Junctions im Braukeller des„Unions-Bräus“.

Unions-Bräu: Livemusik im Braukeller

Selbst gebrautes Bier, bayerische Schmankerl, echte Münchner Gemütlichkeit und eine ideale Atmosphäre zum Feiern – all diese höchst angenehmen Seiten des Lebens bietet der „Unions-Bräu-Haidhausen“ in vollendeter Kombination. Regelmäßige Jazz-Abende sorgen für die passende Stimmung.

Besonders beliebt ist die bekannte Traditionsgaststätte an der Einsteinstraße 42 in der Nähe des Max-Weber-Platzes für ihr musikalisches Programm, das vor allem mit den regelmäßigen Jazz-Abenden im Braukeller glänzen kann. Dort entsteht das süffige, naturtrübe Helle sowie das dunkle Bier und natürlich ab Mitte März wieder das Starkbier. Im Braukeller, der von 16 bis 1 Uhr geöffnet ist, treffen sich Jung und Alt, Einheimische und Touristen. Mit 220 Sitzplätzen bietet der Keller übrigens auch jede Menge Platz für Familien- oder Firmenfeiern.

Ab Aschermittwoch beherrschen vor allem die „Vohburger“ die Jazzszene. Während sie beim traditionellen Fischessen am 9. März für sanfte Hintergrundmusik sorgen, heizen sie dann an den folgenden Terminen ab 20 Uhr den Braukeller mit Livemusik ein: Mi., 23. März, Do., 24. März, Di. 29. März, Do., 31. März, Di., 5. April und Do., 7. April. Außerdem sorgen „Shawn & Elvis“ bei der Starkbiereröffnung am Fr., 18. März, sowie am Sa., 19. März, ebenfalls ab 20 Uhr mit meisterlicher Countrymusik für beste Stimmung zum süffigen Unimator, dem legendären hausgebrauten, dunklen Bock, der natürlich frisch aus dem Holzfass gezapft wird. Zusätzlich wird an beiden Abenden noch eine Elvis-Show vom Feinsten dargeboten.

Auch mit seinen kulturellen Veranstaltungen hat sich der „Unions-Bräu“ schon seit langem einen guten Namen gemacht – allen voran der „Karl Valentin Abend“ mit Sissy Engl und Peter Zimmermann (klassischerweise schräg sind die Zeiten für den Einlass um 19.01 Uhr und der Beginn um 20.03 Uhr). Gespielt wird jeden dritten und vierten Mittwoch des Monats.

Der rustikale Malzboden, ein Tonnengewölbe im Keller des „Unions-Bräu“, ist ferner die perfekte Plattform für ausgelassene Firmen- oder Familienfeiern und Live-Musik. 120 Personen finden bequem vor der kleinen Bühne Platz. Von September bis Juni heißt es hier jedes Jahr „Bühne frei!“ für die „Jazz Junction“ vor allem an den Wochenenden: Etablierte Jazzbands wie die „Hot Lips“, „United Syncopators“, „Simon’s Noname Jazzband“ oder etwa die „Steamboat Stompers“ verwandeln den Malzboden in ein Swing- und Dixieland-Paradies. Geöffnet ist ab 11 Uhr (sonntags ab 10 Uhr) bis 23.30 Uhr (sonntags bis 16 Uhr).

kre

Alle Informationen auf einen Blick

Unions-Bräu-Haidhausen

Einsteinstraße 42

81675 München

Tel.: 089/47 76 77

Fax: 089/470 58 48

E-Mail: info@unionsbraeu.de

www.unionsbraeu.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Party adé: Diese Getränke verderben Ihnen den Abend
Eine lustige Party mit Freunden kommt oft nicht ohne Alkohol aus. Von diesen Getränken sollten Sie dabei aber unbedingt die Finger lassen, denn sie machen schlechte …
Party adé: Diese Getränke verderben Ihnen den Abend
Deshalb ist nicht jedes Gericht im Luxus-Restaurant sein Geld wert
Sie wollen sich etwas gönnen und gehen mal wieder richtig schick essen? Das sind die schmutzigen Geheimnisse hinter den weißen Tischdecken und gestärkten Servietten.
Deshalb ist nicht jedes Gericht im Luxus-Restaurant sein Geld wert
Peinlich: Darüber lästert jeder Barkeeper
Es gibt Dinge, die sollte man einfach nicht tun, besonders nicht, wenn man eine gute Zeit in einer Bar verbringen will. Hier erfahren Sie, welche...
Peinlich: Darüber lästert jeder Barkeeper
Trüffel immer in Küchenpapier aufbewahren
Alle Lebensmittel verderben nach einer gewissen Zeit. Doch bei Trüffeln geht es besonders schnell. Deswegen ist es besser, sie in Küchenpapier zu lagern.
Trüffel immer in Küchenpapier aufbewahren

Kommentare