Münchner Malz und Hallertauer Hopfen

Dieses Bier ist verboten, weil es einfach zu stark ist

  • schließen

Starkes Bier hat eine lange Tradition in Deutschland, aber so ein Bier ist sogar bei uns ungewöhnlich. Jetzt ist es wieder erhältlich.

Bier hat im Normalfall zwischen 4,9 und 6,2 Prozent Alkohol. Alles was über 6,5 Prozent Alkohol enthält, wird als Starkbier bezeichnet. Meist liegt der Wert hier bei stattlichen 8 bis 12 Prozent.

Ein amerikanisches Craft-Bier bringt es auf 28 Prozent und wurde daraufhin in 15 Bundesstaaten verboten.

"Ninja Hefe" macht das Bier so stark

Das Bier mit dem Namen "Utopias" wird von Samuel Adams gebraut und verdankt seinen hohen Alkoholgehalt einer speziellen Hefe, die die Macher "Ninja Hefe" nennen. Das hochprozentige Bier enthält außerdem Hopfen aus der Hallertau und Münchner Malz und schmeckt nach "altem Portwein oder Cognac, mit einer leichten Süße von roten Früchten und einer tiefen, malzigen Weichheit."

Da "Utopias" nur aus den feinsten Zutaten hergestellt wird, ist der Preis entsprechend hoch. 200 Dollar, also umgerechnet rund 170 Euro pro Flasche, müssen Bier-Fans hinblättern. Der hohe Preis liegt aber auch an der sehr geringen Produktionsmenge. Nur 13.000 Flaschen werden alle zwei Jahre produziert und von diesen Flaschen gehen die ersten an die Mitarbeiter der Brauerei. Da ist es ja fast schon begrüßenswert, dass bei der Konkurrenz um die wenigen Flaschen die Bewohner von 15 Bundesstaaten wegfallen...

In diesen Bundesstaaten ist Utopias verboten

In Alabama, Arkansas, Georgia, Idaho, Missouri, Mississippi, Montana, New Hampshire, North Carolina, Oklahoma, Oregon, South Carolina, Utah, Vermont und West Virginia darf das "Utopias"-Bier nicht verkauft werden. Und dabei ist es noch nicht einmal das stärkste Bier der Welt!

Das stärkste Bier kommt aus Franken

Den Weltrekord für das stärkste Bier hält nämlich ein Franke! Der "Schorschbock 57 " des Gunzenhausener Brauers Georg Tscheuschner ist ein schwarzer Eisbock mit 57,5 Prozent Alkohol. Er hält einen noch höheren Alkoholgehalt unter Einhaltung des Reinheitsgebotes für unmöglich.

Lesen Sie auch: Dieser Mann trinkt sechs Bier in 40 Sekunden.

ante

Dieses Bier trinkt München am liebsten

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Über-Mutter" gerät mit Lehrerin aneinander: Ist dieses Schulbrot zu extrem?
Es ist eine Herausforderung, Kindern jeden Tag abwechslungsreiches und gesundes Essen mit in die Schule zu geben. Und dann gibt es auch noch Ärger mit den Lehrern...
"Über-Mutter" gerät mit Lehrerin aneinander: Ist dieses Schulbrot zu extrem?
Experte erklärt: So erkennen Sie schlechten Whisky an nur einem Merkmal
Whisky oder Whiskey ist Geschmackssache. Viele haben dem Tropfen allerdings nur abgeschworen, weil sie einen schlechten getrunken haben. So passiert Ihnen das nicht.
Experte erklärt: So erkennen Sie schlechten Whisky an nur einem Merkmal
Kostenlos nachfüllen bei McDonald's? Dieser wütende Kunde bekommt eine peinliche Antwort
Der Burger hat Sie durstig gemacht und die Cola ist schon leer? Früher konnte man sein Getränk bei McDonald's noch einmal nachfüllen, aber der Service wurde gestrichen. …
Kostenlos nachfüllen bei McDonald's? Dieser wütende Kunde bekommt eine peinliche Antwort
Alleskönner Ingwertee: Dieser kleine Fehler darf Ihnen dabei nicht passieren
Ingwertee ist nicht mehr nur ein beliebtes Hausmittel. Er ist zum echten Trend-Getränk avanciert. Aber viele begehen bei der Zubereitung einen schweren Fehler.
Alleskönner Ingwertee: Dieser kleine Fehler darf Ihnen dabei nicht passieren

Kommentare