"Wie Schlangengift im Mund"

Zu scharf! Attila Hildmann scheitert an eigener Burger-Challenge

  • schließen

Nachdem ein Gast während der Burger-Challenge zusammenbrach, probierte sich der Erfinder Attila Hildmann selbst an dem Höllen-Gericht – und scheiterte kläglich.

Seit einigen Wochen bietet Vegan-Koch Attila Hildmann den nach eigener Meinung "schärfsten Burger der Welt" in seinem Berliner Restaurant an. Wer es schafft, die komplette Chili-Mischung zu verschlingen, wird in die "Hall of Flame" aufgenommen – nur fünf Kunden gelang dieser Versuch.

Andere kamen mit der Burger-Challenge weniger gut klar: Zuletzt brach ein Gast während des Wettbewerbs zusammen und musste von Sanitätern versorgt werden (wir berichteten). Hildmann machte sich sogar über den gescheiterten Versuch lustig und stellt Fotos des Vorfalls ins Netz.

Nach Kritik-Hagel: Attila versucht sich am Höllen-Burger

Die kritischen Stimmen zu dieser Aktion haben den Vegan-Koch wohl nun dazu verleitet von seinem eigenen Burger zu kosten. Doch schon nach wenigen Bissen zeigt sich, dass auch er der Challenge nicht gewachsen ist – seine Hände begannen zu zittern und ihm blieb merklich die Luft weg.

Zu scharf: Attila Hildmann gibt auf

"Wie Schlangengift im Mund, ich hab richtige Schmerzen.", gab Hildmann zu. Letztendlich musste auch er vor dem Burger, der laut eigener Aussage "nix für Mimosen" ist, kapitulieren.

"Ich habe den krassesten Respekt vor den Leuten, die es schaffen. Ich habe ihn heute zum ersten und letzten Mal gegessen", gab er schließlich klein bei.

Lesen Sie hier, von welchen Gerichten Sie bei McDonald's die Finger lassen sollten und warum der Streit zwischen "Hans im Glück" und "Peter Pane" nun eskaliert.

Auch interessant: Laut Analysen sind Menschen, die geringelte Pommes mögen intelligenter.

Von Franziska Kaindl

Endlos haltbar: Diese Lebensmittel verderben nie

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook @berlinerzeitung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einfacher Trick: So sehen Sie ganz einfach, ob Ihr Ei noch gut ist
Wir verraten Ihnen eine einfache und schnelle Methode, mit der Sie auf den ersten Blick sehen, ob Ihr Ei noch gut ist - und zwar in der Pfanne.
Einfacher Trick: So sehen Sie ganz einfach, ob Ihr Ei noch gut ist
Ikea ruft sein Schaumkonfekt zurück – wegen Mäusen
Das Einrichtungshaus Ikea muss sein Schaumkonfekt aus seinem Schwedenshop herausnehmen. Der Grund dafür ist außergewöhnlich.
Ikea ruft sein Schaumkonfekt zurück – wegen Mäusen
Unglaublich: Dieses Angebot bringt Kunden richtig auf die Palme
Kunden sind in Supermärkten schon oft über sinnfreie Produkte gestolpert. Doch jetzt ist wieder ein Angebot aufgetaucht, das viele Menschen mächtig wütend macht.
Unglaublich: Dieses Angebot bringt Kunden richtig auf die Palme
Spiegelei salzen: Diesen Fehler macht fast jeder
Spiegeleier krönen jedes Frühstück. Doch beim Salzen machen viele einen Fehler, der den perfekten Eigenuss stört.
Spiegelei salzen: Diesen Fehler macht fast jeder

Kommentare