+
Smarte Idee: Die Tester der Verbraucherzentrale Berlin waren mit den verschiedenen Kochboxen insgesamt zufrieden. 

Keine Zeit zum Einkaufen? 

Verbraucherzentrale: Kochboxen sind gute Alternative

Verschiedene Start-ups haben sich auf das Ausliefern von Kochboxen spezialisiert. Damit können Kunden direkt loskochen. Auch die Verbraucherzentrale Berlin befürwortet die Boxen - allerdings nicht uneingeschränkt.

Berlin - Mehrere Anbieter liefern inzwischen sogenannte Kochboxen direkt nach Hause. Darin befinden sich Lebensmittel und Rezepte für bestimmte Gerichte.

Solche Boxen seien eine gute Alternative für all diejenigen, die beispielsweise keine Zeit zum Einkaufen haben, erläutert die Verbraucherzentrale Berlin nach einem Test unterschiedlicher Boxen. Allerdings müssten die Kunden dafür etwas mehr Geld ausgeben, und für die Gerichte sind einige spezielle Küchenutensilien erforderlich.

Die Tester waren aber insgesamt zufrieden: Die Lebensmittel waren frisch und von guter Qualität, außerdem seien keine Reste angefallen. Die Verpackungen seien oft aus ökologischem Material gewesen. Ein Nachteil seien die teils langen angegebenen Lieferzeiträume von vier bis fünf Stunden.

Und Verbraucher dürfen nicht zu kurzentschlossen sein, sie mussten die Kochboxen in der Regel ein oder zwei Tage vor der gewünschten Lieferung bestellen.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nüsse müssen atmen können
Salatbeilage, Pasta-Veredler, oder einfach ein Snack: Nüsse können in der Küche viele Rollen spielen - auch die der Kalorienbombe.
Nüsse müssen atmen können
Dieses würzige One-Pot-Gericht aus den USA müssen Sie sofort nachkochen
Der US-Bundesstaat Louisiana ist bekannt für seine Cajun-Küche und besonders für dieses würzige One-Pot-Gericht mit Hähnchen. Probieren Sie Chicken Jambalaya aus!
Dieses würzige One-Pot-Gericht aus den USA müssen Sie sofort nachkochen
Diese Zutat sollte auf keinen Fall ins Rührei - aber viele machen es immer wieder falsch
Rührei gehört für viele Deutsche zu einem gelungenen Frühstück einfach dazu. Doch eine Zutat hat darin überhaupt nichts verloren - behauptet ein Experte.
Diese Zutat sollte auf keinen Fall ins Rührei - aber viele machen es immer wieder falsch
Diesen Zwiebelkuchen wollen Sie das ganze Jahr über essen
Zwiebelkuchen wird in der Regel zu jungem Wein gegessen, also im Frühherbst. Aber so haben Sie viel zu wenig Zeit zum Genießen. Verlängern Sie die Saison mit diesem …
Diesen Zwiebelkuchen wollen Sie das ganze Jahr über essen

Kommentare