Bakterienbefall: Kaufland ruft bestimmte Packungen der Marke "K-Classic Mini Reiswaffeln Vanilla 60 g" zurück. Foto: lebensmittelwarnung.de

Wegen Bakterienbefall: Kaufland ruft Mini-Reiswaffeln zurück

Neckarsulm (dpa) - Weil sie Durchfall und Erbrechen auslösen können, hat Kaufland Reiswaffeln zurückgerufen. In einer Packung der "K-Classic Mini Reiswaffeln Vanilla 60 g" seien Bakterien entdeckt worden, teilte das Unternehmen in Neckarsulm bei Heilbronn mit.

Das Neckarsulmer Unternehmen Kaufland ruft bestimmte Packungen der Marke "K-Classic Mini Reiswaffeln Vanilla 60 g" zurück. Der Grund: Die Waffeln sollen Durchfall und Erbrechen auslösen. "Deshalb sollten Verbraucher dieses Produkt nicht verzehren", hieß es. Vom Rückruf betroffen seien die Packungen mit der EAN 4300175322218 und dem Mindesthaltbarkeitsdaten 21.08.2015, 14.09.2015 und 05.10.2015. Man habe die Ware aus den Regalen genommen, Verbraucher dürften sie zurückgeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wärmt Bauch und Seele: Diese Kartoffelsuppe müssen Sie heute noch nachkochen
Herbst ist Suppen- und Eintopfzeit. Der Klassiker ist die Kartoffelsuppe. Heiß und herzhaft - so muss Kartoffelsuppe schmecken. Probieren Sie diese Rezept aus.
Wärmt Bauch und Seele: Diese Kartoffelsuppe müssen Sie heute noch nachkochen
Rezept für Black Bean Cookies
Süßes Gebäck ohne Mehl? Das geht! Food-Bloggerin Aileen Kapitza nutzt stattdessen schwarze Bohnen für ihre Kekse und versichert, dass man die hinterher gar nicht …
Rezept für Black Bean Cookies
Trick für Kartoffelpüree: Mit dieser Zutat machen Sie es besonders cremig
Kartoffelpüree kommt mit wenigen Zutaten aus und schmeckt trotzdem herrlich - wenn man es richtig macht. Eine Zutat könnte dabei ab jetzt den Unterschied bringen.
Trick für Kartoffelpüree: Mit dieser Zutat machen Sie es besonders cremig
Diesen Fehler machen wir täglich beim Kochen - mit ärgerlichen Folgen
Beim Kochen kann so einiges schiefgehen, aber eine Kleinigkeit macht so gut wie jeder falsch, ohne es überhaupt zu bemerken - bis es zu spät ist.
Diesen Fehler machen wir täglich beim Kochen - mit ärgerlichen Folgen

Kommentare