Sonderwünsche oder Allergien?

Wegen dieser Bestellung rastet ein Koch aus

  • schließen

Eine Beilagenänderung im Restaurant ist oft kein Problem - doch in diesem Fall hatte ein australischer Koch endgültig die Schnauze voll von Sonderwünschen.

Ein Restaurant-Besuch kann für Allergiker oder Vegetarier oft zum Spießrutenlauf werden - vor allem wenn es nur wenige Speisen gibt, die für sie in Frage kommen.

Im Normalfall sind Gaststätten jedoch auf solche Fälle eingestellt oder bieten spezielle Karten für Allergiker an. Doch in Australien scheinen Allergien mittlerweile auf der Tagesordnung zu stehen und für alles als Ausrede herhalten zu müssen, was die Gäste einfach nicht auf dem Teller haben wollen.

Bestellung voller Allergien bringt Koch zur Weißglut

In diesem speziellen Fall regte sich Patrick Friesen, Chefkoch im "Queen Chow" in Australien, über folgende Bestellungen auf:

Auf dem Zettel wimmelt es nur so von Allergien: Das Pikante daran - viele davon stehen im krassen Widerspruch zum Bestellten und erwecken den Eindruck, die Gäste hätten überhaupt keine Ahnung von ihrer Allergie: 

"Könnten Menschen mit Lebensmittelallergie bitte mal anfangen zu wissen, was sie essen können und was nicht? Schellfisch-Allergie, aber Austernsoße lieben. Glutenfreies Essen fordern, aber Gluten lieben, solange es kein Brot ist. Vegetarier, die Chicken Wings lieben. Pescatarier, die Hühnchen essen. Sortiert euch einmal und lasst es euren Kellner wissen. Ihr macht es Menschen mit "richtigen" Allergien und Diätvorschriften verdammt schwer, essen zu gehen.", beschwert sich er Koch über die Sonderwünsche.

Auch interessant: Über dieses Verhalten der Gäste regen sich Kellner auf und so heftig reagierte ein Pizzeria-Besitzer auf die Kritik eines Kunden.

Von Franziska Kaindl

Diese Lebensmittel bestehen hauptsächlich aus Zusatzstoffen

Rubriklistenbild: © Instagram patrickfriesen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum Sie Chips und Avocados einfrieren sollten
Sie wissen, dass Einfrieren Speisen haltbar macht. Aber ist Ihnen auch klar, dass Sie diese ungewöhnlichen Lebensmittel im Gefrierschrank lagern können?
Warum Sie Chips und Avocados einfrieren sollten
Igitt oder lecker? Saarländer erfindet Maggi-Eis
Die Speisewürze, die bisher Nudelsoßen, Suppen und Co. verfeinert hat, gibt es jetzt auch als Speiseeis. Da kann schon einmal die Frage aufkommen: Muss das sein?
Igitt oder lecker? Saarländer erfindet Maggi-Eis
Marketing-Placebo: Warum teurer Wein vielen besser schmeckt
Muss guter Wein teuer sein? Oder kann ein guter Tropfen auch wenig Geld kosten? Nicht immer zählt der Geschmack des Weines, wie eine Studie zeigt. Manchmal lassen wir …
Marketing-Placebo: Warum teurer Wein vielen besser schmeckt
Das passiert, wenn Sie schon bei der Bestellung Trinkgeld geben
Trinkgeld ist meist selbstverständlich, aber der Zeitpunkt ist dabei entscheidend. Geben Sie doch bereits zur Bestellung Trinkgeld - Sie werden überrascht sein.
Das passiert, wenn Sie schon bei der Bestellung Trinkgeld geben

Kommentare