+
Weißkohl ist ergiebig und passt zu vielen Speisen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Ergiebige Köpfe

Weißkohl kann auch zu Nudeln schmecken

Derzeit ernten Bauern in Deutschland wieder hektarweise Kohl. Das vitaminreiche Gemüse schmeckt nicht nur in Form von Sauerkraut. Angeschnittene Köpfe lassen sich ganz einfach frischhalten.

Bonn (dpa/tmn) - Schon ein kleiner Weißkohl kann für mehrere Gerichte reichen. Angeschnittene Köpfe halten sich aber problemlos mehrere Tage, wie der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer erklärt. Verbraucher sollten dazu lediglich die Schnittflächen mit Frischhaltefolie abdecken.

Generell gilt: Bei kühler Lagerung hält sich ein Kohlkopf über längere Zeit. Häufig kommt das Gemüse milchsauer vergoren als Sauerkraut zu Haxe oder Schweinebraten auf den Teller. Weißkohl eignet sich ebenso für die Zubereitung von Krautsalat, Rouladen oder schlicht als Gemüsebeilage sowie als Zutat für Eintöpfe oder Aufläufe.

Aber auch experimentieren lohnt sich, indem man Kohl zum Beispiel mit Nudeln paart, wie der Provinzialverband empfiehlt. Weißkohl und Sauerkraut enthalten viel Vitamin C, B und K sowie Kalium, Calcium, Eisen und einen hohen Anteil an Ballaststoffen.

Beitrag beim Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So leicht können Sie Tomatenmark ersetzen
Tomatenmark bringt Geschmack in viele verschiedene Gerichte. Aber was, wenn man keine Tube mehr im Haus hat? Es gibt ein paar Alternativen, die Sie kennen sollten.
So leicht können Sie Tomatenmark ersetzen
Was kleine schwarze Punkte auf Chinakohl bedeuten
Selten sieht ein Salatblatt aus wie gemalt. Doch wenn einem Pünktchen entlang der Blattader auffallen, stutzen Verbraucher oft erstmal. Wer sie am Chinakohl entdeckt, …
Was kleine schwarze Punkte auf Chinakohl bedeuten
Fajitas, Quesadillas, Burritos, Chimichangas - Was ist eigentlich der Unterschied?
Beim Blick auf die Speisekarte beim Mexikaner können die verschiedenen Namen für ähnliche Gerichte verwirrend sein. Hier sind die Unterschiede...
Fajitas, Quesadillas, Burritos, Chimichangas - Was ist eigentlich der Unterschied?
Knoblauch, Salz und Messer: Starkoch verrät seinen köstlichen Tipp
Kein herzhaftes Gericht ohne Knoblauch - erkennen Sie sich da wieder? Dann sollten Sie sich diesen Trick für extra Geschmack wirklich nicht entgehen lassen.
Knoblauch, Salz und Messer: Starkoch verrät seinen köstlichen Tipp

Kommentare