Gesundheitsprobleme offenbar gravierend: Franz Beckenbauer ist nicht vernehmungsfähig

Gesundheitsprobleme offenbar gravierend: Franz Beckenbauer ist nicht vernehmungsfähig
+
Wird echtes Fleisch bald von Alternativen abgelöst?

Studie

Wird das Fleisch, das wir essen, in wenigen Jahren kaum noch von Tieren stammen?

Der Absatz von veganen Fleischimitaten und künstlichem Fleisch dürfte einer Studie zufolge in den kommenden Jahren sehr stark wachsen - zulasten des Fleischverzehrs.

Der "Spiegel" zitierte aus einer Umfrage der Unternehmensberatung A. T. Kearney unter Experten und Unternehmen weltweit, die einen Marktanteil von Fleischersatz aus Pflanzen und Fleisch aus Zellkulturen von 28 Prozent am gesamten Fleischmarkt bis 2030 für möglich halten.

Studie zeigt: Absatz von Kunstfleisch wird bis 2030 stark wachsen

Das entspräche einem Umsatz von knapp 400 Milliarden Dollar (358 Milliarden Euro), zitierte der "Spiegel" aus der Studie. 2040 könnte der Marktanteil der Fleischalternativen demnach sogar 60 Prozent betragen.

Die Autoren erwarten, dass im Labor gezüchtetes Kunstfleisch bis dahin genauso schmeckt und aussieht wie echtes Fleisch und ähnlich viel kostet. Bislang ist es nicht marktreif und sehr teuer. Laborfleisch könne bei einem Preis von 40 Dollar pro Kilo Kunststeak massentauglich werden, schätzen Experten von A. T. Kearney laut "Spiegel". Diese Schwelle könnte 2030 erreicht sein.

Lesen Sie hier: Mit diesen einfachen Tricks können Sie gefrorenes Fleisch ohne Bedenken auftauen und kochen.

In den USA war Anfang Mai der Fleischersatz-Hersteller Beyond Meat erfolgreich an die Börse gegangen. Das Unternehmen strebt wie viele andere Produzenten danach, die Fleisch-Alternativen hinsichtlich Geschmack, Aussehen, Geruch und Konsistenz nahe an das Original zu bringen. Eingesetzt werden etwa Erbsen, Bohnen und Soja, Rote Bete bringt den "blutigen" Effekt.

Video: Laborfleisch - die Zukunft unserer Ernährung?

Auch interessant: Schichtfleisch - So gelingt Ihnen das berühmteste Dutch Oven Rezept im Backofen.

AFP

Dieses Wunder aus einem Topf lieben nicht nur Camper

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum Fisch oft auf den Speiseplan sollte
See-und Süßwasserfische gehören öfter auf den Tisch, denn sie liefern besonders hochwertiges Eiweiß und gesunde Fettsäuren. Seefische haben dabei noch einen weiteren …
Warum Fisch oft auf den Speiseplan sollte
So kochen Sie echte Spaghetti Carbonara in weniger als 20 Minuten
Kaum eine italienische Pastasoße wird so missverstanden wie die Carbonara. Wenn Sie bisher auch Sahne benutzt haben, lernen Sie hier, wie es richtig geht – und schnell.
So kochen Sie echte Spaghetti Carbonara in weniger als 20 Minuten
Gerade mal ein Stück Zucchini kann Sie ins Krankenhaus bringen
In Schleswig-Holstein landete eine Frau nach einem Stück Zucchini in der Klinik. Was war passiert und wann sollten Sie eine Zucchini wegwerfen?
Gerade mal ein Stück Zucchini kann Sie ins Krankenhaus bringen
Warnung vor bitteren Zucchini und Kürbissen!
Wer im eigenen Garten Zucchini oder Kürbisse zieht, der sollte sorgfältig auf den Geschmack achten. Vor der Zubereitung muss man sie vorsichtig probieren und bei …
Warnung vor bitteren Zucchini und Kürbissen!

Kommentare