+
Zimtparfait mit Rosinen und gebackenen Apfelperlen

Zimtparfait mit Rosinen und gebackenen Apfelperlen

Zum krönenden Abschluss: Zimtparfait mit Rosinen und gebackenen Apfelperlen, ein schönes Rezept von Karl Hodapp, Gasthaus zum Rebstock, Kappelrodeck-Waldulm, mit Michelin Bib Gourmand.

Parfait

1 Eigelb, 1 Ei, 65 g Zucker, 250 g geschlagene Sahne, 1 Teelöffel Zimtpulver, 3 Esslöffel in Apfelsaft eingelegte Rosinen. Übrigens, die galante Schokoladenträne auf dem Bild kann man fertig kaufen, zum leichteren Handhaben empfehlen sich durchaus auch Förmchen.

Apfelperlen

Zutaten:

100 g Mehl, 8 cl Weißwein, 2 Eiweiß, Salz, Zucker, geschälte Äpfel. Eine nette Beigabe, die durchaus auch zu anderen Desserts passt.

So wird's gemacht: Mit einem Parisienne-Messer – ein Ausstecher mit halbkugelförmiger Kelle – lassen sich die kleinen Kugeln wunderbar aus einem frischen Apfel ausstechen. Für den Teig wird Mehl und Weißwein glatt gerührt. Ein Prise Salz, eine Prise Zucker dazu geben und die steif geschlagene Eiweißmasse unterheben. Apfelperlen in 160 – 180 Grad heißem Fett auszubacken. Am besten sie spießen die Apfelkugeln auf einen Schaschlikspieß (aus Holz!), ziehen die Perlen durch den Teig und lassen sie goldgelb ausbacken. Ein schöner Genuss!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Genial: Dieser Schokokuchen hat nur zwei Zutaten
Ein Schokokuchen macht glücklich. Aber wenn man weder Zutaten, noch Zeit hat, kann aus Lust schnell Frust werden. Dieses geniale Rezept ist die Rettung.
Genial: Dieser Schokokuchen hat nur zwei Zutaten
„Best of Elisenlebkuchen“: Foodbloggerin testet süßes Weihnachtsgebäck
Foodbloggerin Bianca hat bereist verraten, wo in München die besten Elisenlebkuchen zu finden sind. Jetzt hat sie weitere, ungewöhnliche Sorten getestet - mit diesem …
„Best of Elisenlebkuchen“: Foodbloggerin testet süßes Weihnachtsgebäck
In Aue wird Bier aus Maroni gebraut
Bier brauen aus Esskastanien ist in Deutschland eine Rarität. Eine kleine Brauerei in Aue hat das Experiment gewagt. Für Weihnachten steht eine weitere Spezialsorte auf …
In Aue wird Bier aus Maroni gebraut
Nach Fipronil-Skandal: Eier werden etwas teurer
Der Skandal um mit dem Insektenschutzmittel Fipronil belastete Eier hat die Branche im Sommer stark getroffen. Im Januar werden die Preise in den Supermärkten nun …
Nach Fipronil-Skandal: Eier werden etwas teurer

Kommentare