+
Eine Avocado hat die ideale Reife, wenn sie leicht nachgibt, aber nicht zu weich istFoto: Inga Kjer

Zu feste Avocado zusammen mit Apfel in Papier einwickeln

Avocados sind oft noch nicht reif, wenn sie der Kunde im Supermarkt kauft. Will er sie trotzdem möglichst schnell nutzen, kann er sie mit Äpfeln einwickeln. Aber auch bei anderen Früchten funktioniert der Trick.

Hamburg (dpa/tmn) - Zu feste Avocados reifen auch ohne Hilfe nach - aber manchmal muss es etwas schneller gehen. Wer die Avocado bald braucht, kann das Reifen mit einem kleinen Trick beschleunigen.

Dazu wickelt man sie Avocado zusammen mit einem Apfel in Papier ein und lagert das Päckchen bei Zimmertemperatur, heißt es in der Zeitschrift "Essen & Trinken" (Ausgabe November 2015). Äpfel verströmen das Reifegas Ethylen, was auch die Entwicklung anderer Früchte beeinflusst. Das Papier verstärkt diesen Effekt auf die Avocado noch.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wenn echte Vanille immer weniger danach schmeckt
Mit rund 600 Euro pro Kilo ist Vanille eines der teuersten Gewürze der Welt. Trotzdem machen Experten gerade die hohen Preise für Qualitätsmängel verantwortlich. Für ein …
Wenn echte Vanille immer weniger danach schmeckt
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten
Wenn Sie das nächste Mal Nudeln kochen, denken Sie daran: Schütten Sie nie mehr das Nudelwasser in den Abfluss. Köche nennen es nicht umsonst "flüssiges Gold".
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten
Preisschock: Deshalb ist Spargel jetzt 40 Prozent teurer
Spargelfans haben schon darauf gewartet: In Deutschland sind die langen Stangen endlich reif und kommen frisch in den Handel. Doch hohe Preise trüben die Freude.
Preisschock: Deshalb ist Spargel jetzt 40 Prozent teurer
Hersteller ruft bundesweit Falafel- und Humuswraps zurück
Die Falafel- und Humuswraps von Natsu werden in vielen Supermärkten als gesunder Snack für unterwegs angeboten. Doch derzeit verzichten Verbraucher besser auf den …
Hersteller ruft bundesweit Falafel- und Humuswraps zurück

Kommentare