+
Besonders kleine Gurken lohnen sich besonders fürs Einlegen. Foto: Armin Weigel

Zum Einlegen: Kleine und feste Gurken verwenden

Sommerzeit ist Gurkenzeit. Neben dem klassischen Gurkensalat legen viele auch gerne das Gemüse ein. Damit die Herstellung von sauren Gurken gelingt, gibt es einige Dinge zu beachten.

Bonn (dpa/tmn) - Kleine und feste Gurken eignen sich besonders zum Einlegen. Damit Saure Gurken gelingen, sollte man sie zunächst mit Salz einreiben und über Nacht stehen lassen, empfiehlt der Verbraucherinformationsdienst aid.

Anschließend werden die Gurken mit Weinblättern, Dill und Zwiebeln fest in einem sterilen Steinguttopf geschichtet, bevor eine Salzlösung darüber gegossen wird. Etwa zehn Tage lang muss der Topf mit den Gurken dann kühl stehen.

Für Ingwer-Pfeffer-Gewürzgurken füllt man Gurken, Schalotten, Ingwer, Dillblüten und Chili in Einmachgläser. In die Gläser gehört dann noch ein Sud aus Zucker, Salz, Senfsaat, Essig und Wasser. Nach einer Einkochzeit von 40 Minuten bei 90 Grad sollten die Gewürzgurken noch mindestens eine Woche im verschlossenen Glas ziehen. Geschmacklich passt das eingelegte Gemüse zu Fleisch, Fisch und Käse.

Internetseite aid.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das passiert, wenn Sie schon bei der Bestellung Trinkgeld geben
Trinkgeld ist meist selbstverständlich, aber der Zeitpunkt ist dabei entscheidend. Geben Sie doch bereits zur Bestellung Trinkgeld - Sie werden überrascht sein.
Das passiert, wenn Sie schon bei der Bestellung Trinkgeld geben
Aus Tomatenkernen wird eine würzige Soße
Tomatenkerne werden bei der Zubereitung von Tomaten meist ignoriert. Dabei lässt sich aus dem Innenleben des Gemüses unkompliziert eine leckere Soße zaubern.
Aus Tomatenkernen wird eine würzige Soße
Grillen von A bis Z: Tipps, Rezepte und häufige Fehler
Welcher Grill ist der richtige für mich? Wie funktioniert indirektes Grillen? Was ist ein Smoker? Alles Wissenswerte rund ums Grillen finden Sie im großen …
Grillen von A bis Z: Tipps, Rezepte und häufige Fehler
Mit diesem einfachen Trick schmilzt Eis nicht
Schmelzende Eiscreme und klebrige Finger gehören zum Sommer? Mit diesem einfachen Trick können Sie Ihr Eis ab jetzt viel länger und ohne Tropfen genießen.
Mit diesem einfachen Trick schmilzt Eis nicht

Kommentare