+
Für den Teig von Cupcakes wird oft reines Natron verwendet. Foto: Uli Deck

Zum Lockern von Teig braucht Natron noch saure Zutaten

Verzichten Hobbybäcker auf Backpulver und lockern ihren Teig mit Natron, brauchen sie zusätzlich saure Lebensmittel. So gelingt zum Beispiel der Cupcake-Teig besonders gut.

München (dpa/tmn) - Damit Gasbläschen entstehen und der Teig schön fluffig wird, ist neben Natron noch ein saures Lebensmittel nötig, erläutern die Ernährungsexperten der Verbraucherzentrale Bayern. Das kann beispielsweise Joghurt oder saure Sahne sein.

Bei Backpulver ist das nicht nötig. Es enthält Natron - aber auch Säure- und Stärkeanteile stecken bereits darin. Bei Kontakt mit dem feuchten Teig bilden sich so die kleinen Bläschen, die das Gebäck später schön locker machen. Nach Angaben der Experten kommt reines Natron besonders oft in Rezepten aus dem amerikanischen Raum, etwa für Cupcakes, zum Einsatz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Glühwein aus dem Wasserkocher - Funktioniert das wirklich?
Es klingt verlockend: Der Glühwein ist im Wasserkocher in Rekordzeit heiß und man muss keinen Topf spülen. Aber ist das tatsächlich so eine gute Idee?
Glühwein aus dem Wasserkocher - Funktioniert das wirklich?
Üble Folgen: Vergessen Sie nie diesen Tipp, wenn Sie Hackfleisch einfrieren
Hackfleisch, das nicht sofort zum Kochen verwendet wird, kann eingefroren werden. Dabei ist es entscheidend, eine Sache zu beachten, damit das Fleisch genießbar bleibt.
Üble Folgen: Vergessen Sie nie diesen Tipp, wenn Sie Hackfleisch einfrieren
Über schwarze Schokolade Vitamin D2 aufnehmen?
Schokolade gilt im Volksmund als Nervennahrung und Seelentröster. Dass besonders dunkle Kakaomasse Vitamin D2 enthält, haben Forscher an der Uni Halle-Wittenberg jetzt …
Über schwarze Schokolade Vitamin D2 aufnehmen?
Dutzende Höfe wegen verunreinigten Geflügelfutters gesperrt
Bei Kontrollen in einem Schlachtbetrieb in Ostwestfalen wird mit einer giftigen Substanz belastetes Geflügel gefunden. Lackabsplitterungen sollen die Ursache sein. …
Dutzende Höfe wegen verunreinigten Geflügelfutters gesperrt

Kommentare