+
Bei der Auswahl eines Fitnessstudios sollten ältere Menschen auf ein gesundheitsorientiertes Konzept achten. Foto: Uwe Zucchi

Gesundheit im Blick: Fitnessstudios für Senioren

Auch im Alter noch fit zu sein - das wünschen sich die meisten. Doch ohne Sport ist dieses Ziel kaum zu erreichen. Besuchen Senioren etwa ein Fitnessstudio, kommt es vor allem auf ein gesundheitsorientiertes Training an.

Baunatal (dpa/tmn) - Für die Rente nimmt sich manch einer vor, Sport zu treiben. Das Fitnessstudio ist eine naheliegende Möglichkeit. Gerade wenn man bisher keine Sportskanone war, sollte man das Studio mit fortschreitendem Alter mit Bedacht wählen.

"Es empfiehlt sich ein Studio, das von der Konzeption her eher gesundheitssportlich ausgerichtet ist", sagt Michael Branke von der Deutschen Fitnesslehrer Vereinigung. Da kann der Name einen ersten Hinweis liefern oder auch ein Blick auf den Kursplan. Außerdem sollte man auf die Qualifikation der Trainer achten: "Zum Beispiel auf ein Sport-Studium, ob Physiotherapeuten im Team sind oder auch Personal, das eine spezielle Ausbildung für das Training mit älteren Menschen hat."

Stimmen die Rahmenbedingungen, schaut man sich das Studio am besten bei einem Probetraining an. "Das Publikum muss gefallen. Wer etwas älter ist, mag sicher nicht nur unter Älteren, aber auch nicht nur unter Body-Buildern sein", sagt Branke. Am besten schließen Fitnessstudio-Neulinge auch nicht gleich einen Vertrag über mehrere Jahre ab - oft gebe es zum Beispiel Zehner-Karten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit Spenden Steuern sparen: Einfacher Nachweis bis 200 Euro
Das Geschäft mit Mitleid und Hilfsbereitschaft boomt. Etwa sieben Milliarden Euro spenden die Deutschen pro Jahr und tun damit auch etwas für den eigenen Geldbeutel. …
Mit Spenden Steuern sparen: Einfacher Nachweis bis 200 Euro
Auch Arbeitnehmer muss fristlose Kündigung begründen
Wenn man als Arbeitnehmer einen besseren Job in Aussicht hat, will man schnellstmöglich wechseln. Doch eine fristlose Kündigung lässt sich nicht ohne Weiteres …
Auch Arbeitnehmer muss fristlose Kündigung begründen
Die ersten Smart Meter lassen auf sich warten
Intelligente Messsysteme sollten bei Gewerbe und Haushalten mit großem Stromverbrauch seit Beginn dieses Jahres nach und nach die alten Stromzähler ersetzen. Doch die …
Die ersten Smart Meter lassen auf sich warten
Die meisten Studenten wollen bis zum Master
Ist der Bachelor erstmal in der Tasche, wollen die meisten Studenten auch den Master machen. Das geht aus einer Befragung der Universität Maastricht hervor. Abschlüsse …
Die meisten Studenten wollen bis zum Master

Kommentare