Banken stimmen zu: Milliarden-Kredit soll deutschen Reiseanbieter retten

Banken stimmen zu: Milliarden-Kredit soll deutschen Reiseanbieter retten
+
Wer Magnesium-Präparate einnimmt, sollte auf die Dosierung achten. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Mineralstoff

250 Milligramm Magnesium zusätzlich am Tag reichen aus

Der menschliche Körper braucht Magnesium. Zu viel davon darf es aber nicht sein. 250 Milligramm zusätzlich zur Ernährung reichen pro Tag völlig aus - allerdings nicht auf einmal.

Berlin (dpa/tmn) - Zu viel Magnesium kann Durchfall verursachen. Deshalb sollten Verbraucher nicht mehr als 250 Milligramm pro Tag zusätzlich zur Ernährung einnehmen. Darauf weist das Bundesinstitut für Risikobewertung hin.

Empfohlen wird, die Tageshöchstmenge auf mindestens zwei Einnahmen zu verteilen. So wird der Stoff besser vertragen. Die Höchstmenge gilt für Personen ab vier Jahren.

Magnesium ist ein lebensnotweniger Mineralstoff, der unter anderem für die Mineralisierung von Knochen und Zähnen gebraucht wird. Der Stoff wird im Dünndarm aufgenommen. Gute Magnesiumquellen sind Fisch, Fleisch, Nüsse, Hülsenfrüchte, Getreide und grünes Gemüse.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie hoch ist das Risiko einer Coronavirus-Infektion durch Türklinken oder Geld?
107.663 gemeldete Coronavirus-Infektionen in Deutschland beunruhigen die Bürger. Kann man sich wirklich durch Gegenstände anstecken? So minimieren Sie das Risiko.
Wie hoch ist das Risiko einer Coronavirus-Infektion durch Türklinken oder Geld?
Coronavirus: Vor allem Katzen laufen Gefahr, sich bei ihrem Halter mit dem Erreger anzustecken
Steigende Coronavirus-Infektionen weltweit werfen die Frage auf, ob die eigenen Haustiere eine potentielle Ansteckungsgefahr bedeuten.
Coronavirus: Vor allem Katzen laufen Gefahr, sich bei ihrem Halter mit dem Erreger anzustecken
Coronavirus-Krise: Was beim Kontaktverbot in NRW jetzt noch erlaubt ist und was nicht
Mit dem Kontaktverbot will NRW die Ausbreitung des Coronavirus stoppen. Was im Bundesland jetzt noch erlaubt ist - und was nicht.
Coronavirus-Krise: Was beim Kontaktverbot in NRW jetzt noch erlaubt ist und was nicht
Virologe empfiehlt im Coronavirus-Podcast: Nahrungsergänzung überflüssig – So stärken wir unser Immunsystem richtig 
Die Zahl der Coronavirus-Infizierten steigt weiter an. Christian Drosten erklärt bei NDR Info, wie wir einer Infektion am besten vorbeugen können.
Virologe empfiehlt im Coronavirus-Podcast: Nahrungsergänzung überflüssig – So stärken wir unser Immunsystem richtig 

Kommentare