+
Eine Tabelle in Scheckkartenform mit der Ampel-Kennzeichnung für Lebensmittel.

Ärzte für Gesundheits-Ampel auf Lebensmitteln

Weimar - Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte fordert Gesundheits-Ampeln auf Lebensmitteln nach britischem Vorbild.

Eltern und Kinder müssten auf den ersten Blick erkennen können, wie gesund oder ungesund die Produkte seien, sagte Verbandspräsident Wolfram Hartmann am Freitag auf dem Kongress für Jugendmedizin in Weimar. Die von der Industrie vorgeschlagenen Nährwerttabellen seien “nicht kindgerecht“, kritisierte der Mediziner. In Großbritannien werden gesunde Lebensmittel mit einem grünen Punkt und ungesunde mit einem roten Punkt markiert.

Mit Blick auf die laufende Hartz-IV-Debatte erneuerte der Ärzteverband seine Forderung nach einem massiven Ausbau von Kindergärten und Kinderkrippen. Ziel müsse sein, vor allem sozial benachteiligte Kinder zu integrieren und sie in ihrer gesundheitlichen Entwicklung zu fördern. Medizinische Hilfemöglichkeiten wie die immer häufiger für Kinder verordnete Sprach- und Ergotherapie oder Krankengymnastik könnten Förderdefizite bei Kindern nicht ausgleichen, hieß es.

Fachlicher Schwerpunkt des Kongresses sind die gesundheitlichen Folgen von Stress und seelischen Belastungen bei Kindern und Jugendlichen. Heutzutage klagen nach Angaben von Kongressleiter Uwe Büsching etwa 30 Prozent der Patienten in den pädiatrischen Praxen über körperliche Beschwerden, die ihre Ursachen in psychischen Belastungssituationen haben. Das gelte hauptsächlich für Kopf- und Bauchschmerzen sowie Schlafstörungen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skurril: Fitness-Mama stirbt an Proteinüberdosis
Mit gerade mal 25 Jahren stirbt die Australierin Meegan Hefford an ihrem Fitness-Wahn. Sie hinterlässt zwei kleine Kinder. Die Bodybuilderin starb auf skurrile Weise.
Skurril: Fitness-Mama stirbt an Proteinüberdosis
Die Krätze ist wieder da - und sie gilt als hochansteckend
Die Krätze ist auf dem Vormarsch, behaupten Dermatologen. Die juckende Hauterkrankung ist nicht nur nervig – sondern auch gefährlich.
Die Krätze ist wieder da - und sie gilt als hochansteckend
Hat Wodka Red Bull etwa dieselbe Wirkung wie Kokain?
Für viele Partylöwen gehört Alkohol einfach dazu. Wodka mit Wachmacher Red Bull gemischt, zählt hier zu den beliebtesten Longdrinks - mit bösen Langzeit-Folgen.
Hat Wodka Red Bull etwa dieselbe Wirkung wie Kokain?
Neue Stotter-Therapien online: Sprechübungen weltweit
Geschätzt gibt es in Deutschland mehr als 800 000 Menschen, die stottern. Viele von ihnen ziehen sich komplett zurück, weil sie Ablehnung fürchten. Einer der Auswege: …
Neue Stotter-Therapien online: Sprechübungen weltweit

Kommentare