+
Mit dem Smartphone auf der Toilette.

Vorbeugen

Ärztin warnt: Wenn Sie Ihr Smartphone auf dem Klo benutzen, bekommen Sie Hämorrhoiden

  • schließen

Jeden Tag verbringen wir viel Zeit mit und an unseren Smartphones. Warum wir dies auf dem stillen Örtchen besser lassen sollten, davor warnten nun Ärzte.

Auf dem Smartphone wird getextet, gepostet, gespielt und gecheckt. Und wenn es auf der Toilette mal wieder länger dauert, ist dies doch ein gelungener Zeitvertreib. Warum diese Gewohnheit aber ernsthafte gesundheitliche Probleme verursachen kann, verrieten nun Ärzte.

Warum die Smartphone-Nutzung auf der Toilette Hämorrhoiden verursachen kann

Wer lange auf dem Klo sitzt und sich dabei mehr auf sein Smartphone als seinen Stuhlgang konzentriert, der neigt eher dazu, unter Hämorrhoiden zu leiden. Dies verriet nun eine britische Ärztin im Interview.

Im Gespräch mit dem britischen Portal The Sun erklärte die Ärztin Dr. Sarah Jarvis: "Verstopfung ist ein wichtiger Risikofaktor für Hämorrhoiden - schwanger zu sein, chronischer Husten und älter zu werden, sind ebenfalls Ursachen. Aber auch langes Sitzen auf dem Klo. Und während einige von uns in der Vergangenheit ein gutes Buch mit auf die Toilette genommen haben, ist es heutzutage eher das allgegenwärtige Smartphone. So verlockend es auch sein mag, durch Ihre Apps zu scrollen, während Sie auf den Stuhlgang warten, die Ärzte empfehlen es nicht."

Lesen Sie hier: Aus diesem Grund sollten Sie niemals Klopapier auf die WC-Brille legen.

Symptome von Hämorrhoiden

Hämorrhoiden äußern sich durch folgende Symptome:

  • Juckender After
  • Hellrotes Blut im Stuhl
  • Gefühl von Verstopfung, auch nach bereits erfolgtem Stuhlgang
  • Schleim in der Unterwäsche oder auf dem Toilettenpapier

Sie sollten einen Arzt aufsuchen, wenn nach sieben Tagen noch keine Besserung der Symptome eingetreten ist. Dr. Jarvis riet zudem dazu, Verstopfungen durch ausreichend Aufnahme von Ballaststoffen und Flüssigkeit zu vermeiden. Zudem sollten Sie regelmäßig Sport treiben.

Video: Mann verbringt 30 Minuten mit dem Smartphone auf der Toilette - dann muss der Notarzt kommen

Auch interessant: Aus diesem Grund sollten Sie Ihr Smartphone wirklich nie mit auf die Toilette nehmen.

sca

Fünf Gründe, ab sofort nur noch warmes Wasser zu trinken

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fentanyl-Konsum nimmt laut Expertin zu
50 mal stärker als Heroin und 100 mal stärker als Morphin: Das Schmerzmittel Fentanyl ist nach Einschätzung der Drogenhilfe Kiel-Ost "ein zunehmendes Problem" in der …
Fentanyl-Konsum nimmt laut Expertin zu
Coronavirus/Covid19: Mit diesen Symptomen sollten Sie einen Arzt aufsuchen
Immer mehr Fälle des mysteriösen Coronavirus aus China werden weltweit bekannt - auch in Deutschland. Doch was sind die Symptome der Lungenkrankheit?
Coronavirus/Covid19: Mit diesen Symptomen sollten Sie einen Arzt aufsuchen
Diese zwei Diäten senken Demenz-Risiko enorm - besagt eine Studie
Die Ernährung beeinflusst nicht nur, ob wir uns körperlich fit oder träge fühlen - auch unser Gehirn will richtig gefüttert werden. Diese zwei Diäten halten uns geistig …
Diese zwei Diäten senken Demenz-Risiko enorm - besagt eine Studie
Krebsauslöser: Deutsches Krebs-Zentrum warnt vor zwei Lebensmitteln
Immer wieder werden die Auslöser von Krebs diskutiert. Aktuell warnen Forscher vor zwei Lebensmitteln, weil sie zu Darmkrebs führen könnten - doch fast jeder darf sie …
Krebsauslöser: Deutsches Krebs-Zentrum warnt vor zwei Lebensmitteln

Kommentare