Akute Rückenschmerzen: Nicht vorschnell röntgen

Berlin - Röntgen ist bei akuten Rückenschmerzen in den meisten Fällen überflüssig. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) in Berlin hin.

Kreuzschmerzen besserten sich häufig schon, wenn der Betroffene in Bewegung bleibt und ein Schmerzmittel einnimmt. Bildgebende Verfahren seien notwendig, wenn es Hinweise auf eine ernsthafte Krankheit gibt. Warnsignale könnten zum Beispiel zusätzliches Fieber oder Lähmungen sein. Die Mediziner weisen darauf hin, dass nach Röntgenuntersuchungen teils unnötige Operationen veranlasst würden.

Die häufigsten Rücken-Irrtümer

Die häufigsten Rücken-Irrtümer

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Den Durchblick im Medikamenten-Chaos behalten
Ein Medikament gegen Bluthochdruck, dazu ein Cholesterinsenker und abends das pflanzliche Einschlafmittel. Bei so vielen Medikamenten sprechen Experten von …
Den Durchblick im Medikamenten-Chaos behalten
Diese Yoga-Übungen sind bei Bluthochdruck problematisch
Yoga wird als der Gesundheitssport schlechthin angepriesen. Doch für Menschen mit Bluthochdruck können manche Varianten ungeeignet sein. Die Deutsche Herzstiftung klärt …
Diese Yoga-Übungen sind bei Bluthochdruck problematisch
Abnehm-Trend Intervallfasten: In einer Woche fünf Kilo verlieren
Der Abnehm-Trend Intervallfasten verspricht: Pfunde verlieren ohne zu hungern - obwohl man nichts isst. Doch wie funktioniert es? Hier finden Sie die Anleitung.
Abnehm-Trend Intervallfasten: In einer Woche fünf Kilo verlieren
Die Finger dieser Frau werden nach Hausarbeit schwarz - dieser banale Grund steckt dahinter
Nichts für schwache Nerven: Acht Finger einer Frau aus China werden nach der Hausarbeit plötzlich schwarz - aus diesem Grund sterben sie einfach ab.
Die Finger dieser Frau werden nach Hausarbeit schwarz - dieser banale Grund steckt dahinter

Kommentare