Akute Rückenschmerzen: Nicht vorschnell röntgen

Berlin - Röntgen ist bei akuten Rückenschmerzen in den meisten Fällen überflüssig. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) in Berlin hin.

Kreuzschmerzen besserten sich häufig schon, wenn der Betroffene in Bewegung bleibt und ein Schmerzmittel einnimmt. Bildgebende Verfahren seien notwendig, wenn es Hinweise auf eine ernsthafte Krankheit gibt. Warnsignale könnten zum Beispiel zusätzliches Fieber oder Lähmungen sein. Die Mediziner weisen darauf hin, dass nach Röntgenuntersuchungen teils unnötige Operationen veranlasst würden.

Die häufigsten Rücken-Irrtümer

Die häufigsten Rücken-Irrtümer

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Mein Hirnkastl funktioniert immer weniger"
Volkskrankheit Alzheimer: Erfahren Sie hier, wie ein Sendlinger Ehepaar den schweren Alltag bewältigt. Und wie Ärzte um Heilmittel kämpfen.
"Mein Hirnkastl funktioniert immer weniger"
Die richtigen Fragen stellen: Eine gute Geburtsklinik finden
Die Geburt eines Kindes ist für Eltern ein bedeutendes Ereignis. Oft sind damit auch viele Ängste verbunden. Daher sollte der Ort für die Entbindung gut ausgesucht sein. …
Die richtigen Fragen stellen: Eine gute Geburtsklinik finden
Low-Carb: Wenig Kohlenhydrate  - und das Hüftgold schmilzt?
Low-Carb verspricht, in nur wenigen Wochen viele Pfunde purzeln zu lassen. Hollywoodstars und Fitnessgurus schwören darauf. Doch stimmt das?
Low-Carb: Wenig Kohlenhydrate  - und das Hüftgold schmilzt?
Keine Lust mehr auf Pizza? Sie könnten schwer krank sein
Sie könnten jeden Tag Salami-Pizza essen – doch plötzlich vergeht Ihnen die Lust? Dann könnte es ein Anzeichen auf etwas Bedrohliches sein.
Keine Lust mehr auf Pizza? Sie könnten schwer krank sein

Kommentare