Alkohol: Der heimliche Dickmacher

Frankfurt/Main - Wer über viele Jahre regelmäßig Alkohol trinkt, leidet einer Studie zufolge mit höherer Wahrscheinlichkeit an Übergewicht.

Ob dabei Bier oder Wein getrunken werde, spiele keine Rolle, berichtet das Patientenmagazin “HausArzt“ unter Berufung auf die von der Europäischen Kommission geförderte Untersuchung EPIC. Das Risiko steige bereits ab zwei Gläsern pro Tag, hieß es weiter.

Während das zusätzliche Gewicht sich bei Männern vor allem in einem größeren Bauchumfang niederschlage, zeige es sich bei Frauen eher an der Taille.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Schweinegrippe in Asien gemeldet: Mediziner sprechen von möglicher Pandemie
Ein Virus mit dem Namen G4 sorgt aktuell für besorgte Forscher in China: Es verfüge über Eigenschaften, welche eine Pandemie auslösen könnten.
Neue Schweinegrippe in Asien gemeldet: Mediziner sprechen von möglicher Pandemie
Neuer Abnehm-Trend aus Amerika: So effektiv ist "Switchel" gegen Bauchfett
Der Sommer naht, viele sagen deshalb ihrem Hüftspeck den Kampf an. Ein neuer, gesunder Drink mit Apfelessig verspricht schnelles Abnehmen. Was kann das Trend-Getränk?
Neuer Abnehm-Trend aus Amerika: So effektiv ist "Switchel" gegen Bauchfett
Mutter verliert Hälfte ihres Gewichts - mithilfe dieses einfachen Getränks
Eine junge Frau ist nach der Geburt ihres Kindes übergewichtig, depressiv und krank. Doch als sie ein Lebensmittel in ihre Ernährung aufnimmt, ändert sich alles.
Mutter verliert Hälfte ihres Gewichts - mithilfe dieses einfachen Getränks
Zecken-Sommer naht: Wo Sie besonders vorsichtig sein müssen
Badewetter bedeutet auch, dass wieder Haut gezeigt wird - und hier kommen Zecken ins Spiel. In manchen Regionen Deutschlands fühlen sie sich besonders wohl - der …
Zecken-Sommer naht: Wo Sie besonders vorsichtig sein müssen

Kommentare