+
Wer nicht unbekleidet schläft oder stark schwitzt, muss die Bettwäsche grundsätzlich nicht im Wochentakt wechseln. 

Das machen viele falsch

So oft sollten Sie Ihre Bettwäsche wirklich wechseln

Ein frisch bezogenes Bett ist ein echter Genuss - und öfter nötig als gedacht: Unter der Decke machen es sich sonst Bakterien, Milben und Pilze gemütlich.  

Im Bett geht es nach Ansicht von Mikrobiologen ganz schön wild zu. Neben Hausstaubmilben tummeln sich dort Bakterien und Pilzen.    

Von wegen einmal im Monat: Besser alle zwei Wochen Bettwäsche wechseln

Eigentlich reicht es in der Regel, alle zwei Wochen die Bettwäsche zu wechseln. Darauf weist der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel in Frankfurt am Main hin. Wer aber unbekleidet schläft oder stark schwitzt, sollte besser Laken, Bett- und Kopfkissenbezüge mindestens einmal pro Woche tauschen.

Bettwäsche gibt man idealerweise mit Voll- beziehungsweise Universalwaschmittel bei 30 bis 40 Grad in die Waschmaschine. Bei Buntwaschmittel sollten es maximal 60 Grad sein.

Hausstaubmilben fühlen sich besonders wohl in unserem Bett

In unseren Betten fühlen sich Hausstaubmilben besonders wohl. Bis zu 1,5 Millionen Milben tummeln sich darin und ernähren sich von Hautschuppen. Hauptproblem sind nicht die Milben selbst, sondern ihr Kot: Er sorgt bei Allergikern für Dauerschnupfen oder Atemnot.

Lesen Sie hier weitere Tipps für Hausstaub-Allergiker.

Wussten Sie schon? Auch die Farbe der Bettwäsche kann einen positiven Effekt auf Ihre Gesundheit haben. 

Fotostrecke

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wohin sich Kranke am Wochenende wenden können
Plötzlich werden die Rückenschmerzen am Wochenende deutlich schlimmer. Was tun? Menschen, die außerhalb der üblichen Praxisöffnungszeiten krank werden, finden beim …
Wohin sich Kranke am Wochenende wenden können
Frau nimmt trotz Diät immer weiter zu - Ärzte stellen folgenschwere Diagnose
Kayla Rahn will abnehmen und setzt sich auf Diät. Doch statt Gewicht zu verlieren, wird die Frau immer dicker - bis Ärzte eine schockierende Entdeckung machen.
Frau nimmt trotz Diät immer weiter zu - Ärzte stellen folgenschwere Diagnose
21-Jährige fällt in Pflanze - und erleidet ätzende Verbrennungen
Charlotte Murphy passiert ein Missgeschick – sie fällt in einen Strauch. Erst denkt sie sich nichts dabei, doch wenig später wird es für sie brenzlig.
21-Jährige fällt in Pflanze - und erleidet ätzende Verbrennungen
Bewegend: Braut trifft auf Mann, der Herz ihres Sohnes trägt
Becky Turney feiert nicht nur Hochzeit, sondern erlebt die Überraschung ihres Lebens: Sie begegnet dem Mann, der das Herz ihres toten Sohnes trägt.
Bewegend: Braut trifft auf Mann, der Herz ihres Sohnes trägt

Kommentare