+
Die Belastung durch allergene Pollen wird 2016 wohl deutlich stärker als noch 2015.

Hartes Jahr für Allergiker 

Pollenflugvorschau 2016: So fliegen die Pollen in diesem Jahr

  • schließen

München - Die Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst hat einen Kalender zur diesjährigen Pollenbelastung in allen Teilen Deutschlands veröffentlicht. Für Allergiker wird es eine schwere Heuschnupfen-Saison. 

Mit den ersten Frühlingsboten beginnt für Allergiker wieder die Heuschnupfen-Saison. Die Pollen der frühblühenden Bäume Haselnuss und Erle werden bereits in der Luft gemessen. Die Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst hat jetzt eine Prognose für den Flug allergener Pollen in Deutschland veröffentlicht, basierend auf der Wettersituation der vergangenen Monate, der in etwa voraussehbaren Wetterlage und dem Pollenflug der letzten 15 Jahre. 

Die Zahlen stehen für Norddeutschland (1), Mittel- und Ostdeutschland (2), Westdeutschland (3) und Süddeutschland (4).

Haselpollen: 

1. Vom 05.02. bis 15.04.2016 

2. Vom 01.02. bis 01.04.2016 

3. Vom 18.01. bis 10.04.2016 

4. Vom 01.02. bis 15.04.2016

Gräserpollen: 

1.Vom 28.04. bis 25.09.2016 

2. Vom 20.04. bis 25.09.2016

3. Vom 05.04. bis 30.09.2016 

4. Vom 20.04. bis 20.09.2016

Erlenpollen: 

1. Vom 10.02. bis 03.05.2016

2. Vom 05.02. bis 15.04.2016 

3. Vom 15.01. bis 20.04.2016 

4. Vom 10.02. bis 20.04.2016

Beifußpollen: 

1. Vom 10.07. bis 15.09.2016 

2. Vom 12.07. bis 15.09.2016 

3. Vom 25.06. bis 10.09.2016 

4. Vom 10.07. bis 05.09.2016

Birkenpollen: 

1. Vom 25.03. bis 15.06.2016 

2. Vom 20.03. bis 25.05.2016 

3. Vom 22.03. bis 10.06.2016 

4. Vom 16.03. bis 02.06.2016

Ambrosiapollen: 

1. Vom 15.08. bis 10.09.2016 

2. Vom 01.08. bis 15.09.2016 

3. Vom 01.08. bis 10.09.2016 

4. Vom 01.08. bis 15.09.2016

2016 wird ein hartes Jahr für Allergiker

Der Polleninformationsdienst rechnet fest mit einer verstärkten Belastung vor allem durch aggressive Birkenpollen. Im angegebenen Zeitraum werden die durch Birkenpollen ausgelösten Symptome bei den Birkenpollenallergikern 2016 wahrscheinlich stärker als 2015 sein. Auch Gräserpollen werden in diesem Jahr zunehmen. Seit 2010 steigt die Konzentration zunehmend an, anders als in den Jahren zuvor, als die Belastung durch Gräser sogar zurückging. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie enthüllt: Viele Deutsche haben das Rauchen satt
Wer einmal das Rauchen anfängt, dem fällt es oft schwer, damit aufzuhören. Doch jeder zweite Raucher in Deutschland plant den Kampf gegen die Nikotinsucht.
Studie enthüllt: Viele Deutsche haben das Rauchen satt
Bei Eisenmangel nicht gleich zu Tabletten greifen
Selbst bei kleinen Beschwerden greifen viele Verbraucher gleich zu Medikamenten. Bei Eisenmangel ist das jedoch nicht hilfreich. Hier gibt es bessere Maßnahmen.
Bei Eisenmangel nicht gleich zu Tabletten greifen
Wann ist es besser, Deo aufzutragen - morgens oder abends?
Wer viel schwitzt, greift auch öfter zum Deo. Doch wann hilft es am besten - morgens oder abends? Die Aluminium-Debatte erschwert die Frage zusätzlich.
Wann ist es besser, Deo aufzutragen - morgens oder abends?
In der Schwangerschaft regelmäßig fetten Seefisch essen
Für Mutter und Kind ist eine ausgewogene Ernährung besonders wichtig. Fettiger Seefisch kann dazu beitragen, da er wichtige Nährstoffe enthält. So können Mütter ihre …
In der Schwangerschaft regelmäßig fetten Seefisch essen

Kommentare