Notarzteinsatz in Laim - Beeinträchtigungen auf der S-Bahn-Stammstrecke

Notarzteinsatz in Laim - Beeinträchtigungen auf der S-Bahn-Stammstrecke
+
Allergie oder Infektion? Hinter juckenden Augen muss keine Pollen-Allergie stecken.

Pollensaison

Allergie oder Infektion? Juckende Augen abklären lassen

Wenn die Augen jucken und gerötet sind, vermuten Betroffene oft die Pollen dahinter. Doch selbst wenn eine Allergie vorhanden ist, kann dem Jucken auch eine unangenehme Infektion zugrunde liegen.

Düsseldorf - Mit dem Start der Pollensaison leiden viele wieder unter roten und juckenden Augen.

Sind tatsächlich die Pollen der Auslöser, handelt es sich dabei um eine sogenannte allergische Konjunktivitis - also eine allergische Bindehautentzündung. Darauf weist der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA) hin.

Doch hinter roten und juckenden Augen können auch andere Ursachen stecken, etwa eine Infektion mit Bakterien oder eine Verletzung der Augenoberfläche. Falls die Bindehautentzündung nicht innerhalb von 48 Stunden abklingt, sollten Betroffene sie deshalb vom Augenarzt abklären lassen - auch wenn man die Pollen als Ursache vermutet.

Die allergische Konjunktivitis lässt sich mit Augentropfen behandeln, die den Botenstoff Histamin hemmen. Für Kontaktlinsenträger bedeutet die Reaktion, ein paar Tage lang auf die Brille umzusteigen: Die Augenoberfläche müssen sie jetzt etwas schonen.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Experten-Tipps: Sport und gesunder BMI schützen die Leber
Wer sein Herz gesund halten möchte, sollte auch die eigene Leber pfleglich behandeln. Das zentrale Organ wird oft vergessen. Verfettet die Leber, kann das unter anderem …
Experten-Tipps: Sport und gesunder BMI schützen die Leber
Achtung: Diese neun Duschfehler machen Sie garantiert auch
Wenig oder öfter duschen, heiß oder kalt, Haare waschen oder nicht: Es ranken viele Mythen ums Thema Duschen. Erfahren Sie hier, was wirklich wichtig ist.
Achtung: Diese neun Duschfehler machen Sie garantiert auch
Kurios: Diese drei Musik-Hits hören Psychopathen am liebsten
Psychopathen lieben schwarzen Kaffee und hören nur bestimmte Musiklieder – das hat nun eine Studie enthüllt. Doch die steht jetzt heftig unter Beschuss.
Kurios: Diese drei Musik-Hits hören Psychopathen am liebsten
Test: "Sehr gute" Zahnpasta gibt es schon für 65 Cent
Fluoridgehalt und Abrieb - darauf kommt es bei einer guten Zahnpasta an. Dass die nicht teuer sein muss, beweist der aktuelle Vergleich der Stiftung Warentest.
Test: "Sehr gute" Zahnpasta gibt es schon für 65 Cent

Kommentare