+
Zähneputzen ist nicht nur für die Gesundheit im Mund selbst wichtig.

Mangelnde Hygiene

Wer seine Zähne nicht richtig pflegt, entwickelt häufiger diese ernste Krankheit

  • schließen

Alzheimer durch mangelnde Mundhygiene? Wie US-Forscher herausgefunden haben wollen, kann die Krankheit dadurch tatsächlich begünstigt werden.

US-Forscher fanden das Bakterium Porphyromonas gingivalis im Gehirn von Alzheimer-Patienten. Der Keim gilt als Auslöser schwerer Parodontitis. Erfahren Sie mehr dazu im Video.

Schlechte Mundhygiene kann Alzheimer auslösen

Auch interessant: Igitt! Frau wachsen Haare auf der Zunge - der Grund ist kurios.

Diese Viren und Bakterien machen uns krank

glomex

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau denkt, sie komme in die Wechseljahre - fast wäre sie deshalb gestorben
Symptome sind nicht immer leicht zu deuten: Plötzliche Hitzewallungen tat eine Amerikanerin als Wechseljahres-Beschwerden ab. Doch dann fiel sie in Ohnmacht - und ihr …
Frau denkt, sie komme in die Wechseljahre - fast wäre sie deshalb gestorben
Krebsauslöser: Deutsches Krebs-Zentrum warnt vor zwei Lebensmitteln
Immer wieder werden die Auslöser von Krebs diskutiert. Aktuell warnen Forscher vor zwei Lebensmitteln, weil sie zu Darmkrebs führen könnten - doch fast jeder darf sie …
Krebsauslöser: Deutsches Krebs-Zentrum warnt vor zwei Lebensmitteln
So funktioniert die Grippeschutzimpfung
Gefährlich ist es nicht - und doch ist die Zahl derer, die sich gegen die Grippe impfen lassen, viel zu niedrig. Dabei gibt es kaum jemanden, für den sich der kleine …
So funktioniert die Grippeschutzimpfung
Austausch in Selbsthilfegruppen
In Deutschland gibt es mindestens 70.000 Selbsthilfegruppen. Dahinter steckt mehr als das Klischee von Stuhlkreis und schummrigen Räumen. Was Selbsthilfe tatsächlich …
Austausch in Selbsthilfegruppen

Kommentare