+
Viele Menschen wollen zu Hause gepflegt werden.

Studie

Ambulante Pflege führt oft zu Übergewicht

Berlin - Derzeit werden rund eine halbe Millionen Deutsche von ambulanten Pflegediensten betreut und versorgt. Doch die Qualität der Häuslichen Pflege muss verbessert werden, wie eine Studie zeigt.

Menschen, die zu Hause gepflegt werden sind oft schlecht ernährt. Mehr als jeder Zweite in Deutschland ist übergewichtig. Jede vierte ist sogar zu fett. So das Ergebnis einer Studie des Instituts für Pflegewissenschaften an der Berliner Charité, die im Auftrag vom Zentrum für Qualität in der Pflege(ZQP) durchgeführt wurde.

Übergewicht führt bei Pflegebedürftigen verstärkt zu Mobilitätseinschränkungen, verursacht Herz-Kreislaufproblemen und erhöht das Risiko von Druckgeschwüren (Dekubitus-Risiko) führen.

Doch nicht nur das Übergewicht ist, laut der Studie, ein Problem. Auch gibt es Patienten, die viel zu wenig Gewicht auf die Waage bringen. Appetitlosigkeit, Kau- und Schluckprobleme sind dafür häufig die Ursache. Fast 50 Prozent der Betroffenen hatten Zahnprobleme und keine intakte Prothese.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese vier Pickelarten sollten Sie niemals ausdrücken
Pickel sind lästige Begleiter. Sie haben unterschiedliche Ursachen - und genau deshalb sollten Sie nicht jeden Pickel ausdrücken, den Sie unter die Finger kriegen.
Diese vier Pickelarten sollten Sie niemals ausdrücken
Sieben Minuten Herzstillstand: Mann malt Bild von "Leben nach dem Tod"
Ein Schauspieler, der sieben Minuten nach einem Herzstillstand von Medizinern wieder zum Leben erweckt wurde, hat nun das "Leben nach dem Tod" gemalt.
Sieben Minuten Herzstillstand: Mann malt Bild von "Leben nach dem Tod"
Medikamente bei Hitze niemals im Auto liegen lassen
Arzneimittel können unter Hitzeinwirkung ihre Wirkung verlieren. Sie sollten deshalb nie längere Zeit im Auto gelagert werden. Für manche Medikamente ist eine Kühltasche …
Medikamente bei Hitze niemals im Auto liegen lassen
Wann Sie bei Mundgeruch sofort einen Arzt aufsuchen sollten
Lecker essen gewesen, Knoblauch und Zwiebeln verputzt und schon ist er da: der Mundgeruch. In diesen Fällen kein Wunder. Manchmal aber hat Mundgeruch andere Ursachen.
Wann Sie bei Mundgeruch sofort einen Arzt aufsuchen sollten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.