+
Sie können jetzt überall gesund genießen – mit der AOK-gesund-genießen-APP. Über 10.000 User haben die Anwendung bereits heruntergeladen.

ANZEIGE

Mobiles Kochbuch

Sie können jetzt überall gesund genießen: Die neue Applikation (App) „Gesund genießen" der AOK steht seit kurzem zum kostenlosen Download sowohl für das „iPhone" als auch für den „iPod touch" von Apple zur Verfügung.

Der digitale Dienst verbindet gesunde Ernährung und leckeres Essen. Mit der mobilen App kann man leckere Rezepte unterwegs auswählen und die Zutaten direkt einkaufen. Die Gesund-Genießen-App der AOK basiert auf der erfolgreichen Wunschgerichte - Datenbank (www.aok.de -> Gesundheit -> Essen und Trinken -> Wunschgericht), die über 1.000 Rezepte zum Kochen und Backen bietet.

Die „Gesund-Genießen-App" ist Einkaufshelfer und Kochtimer

Auch für den Einkauf der Zutaten hat sich die AOK etwas Besonderes einfallen lassen: Einen integrierten Einkaufszettel. Er erlaubt, Zutaten zu löschen, die bereits vorhanden sind. Auch eine Supermarktsuche ist in der App integriert. Als Küchenhilfe gibt es einen digitalen Koch-Timer. Ein Body-Mass-Index (BMI)-Rechner und Fettspartipps runden die gesunde App ab.

Der Service kann im im „iTunes-Store" von Apple kostenlos herunter geladen werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Junge Mutter nimmt krass ab - aus diesem tragischen Grund
Ein Schicksalsschlag erschüttert eine junge Mutter. Aus Angst um ihr Leben, krempelt sie ihre Ernährung komplett um. Mit erstaunlichen Folgen.
Junge Mutter nimmt krass ab - aus diesem tragischen Grund
Grippewelle 2017/2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland
Die Grippewelle hat die Deutschen nun in der kalten Jahreszeit im Griff. Doch wo wütet sie bundesweit in der Influenzasaison 2018 besonders schwer?
Grippewelle 2017/2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland
Mann verliert 32 Kilo und hat jetzt Sixpack - dank simpler Methode
Kevin O'Connor hat innerhalb nur weniger Monate sensationell an Gewicht verloren und sich so einen langgehegten Kindheitstraum erfüllt.
Mann verliert 32 Kilo und hat jetzt Sixpack - dank simpler Methode
Was zur Zahnreinigung beim Zahnarzt gehört
Rund zwischen 35 und 60 Euro, teilweise auch mehr kostet eine professionelle Zahnreinigung. Was Patienten dafür erwarten können, erklärt die Zeitschrift "Finanztest".
Was zur Zahnreinigung beim Zahnarzt gehört

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion