+
Sie können jetzt überall gesund genießen – mit der AOK-gesund-genießen-APP. Über 10.000 User haben die Anwendung bereits heruntergeladen.

ANZEIGE

Mobiles Kochbuch

Sie können jetzt überall gesund genießen: Die neue Applikation (App) „Gesund genießen" der AOK steht seit kurzem zum kostenlosen Download sowohl für das „iPhone" als auch für den „iPod touch" von Apple zur Verfügung.

Der digitale Dienst verbindet gesunde Ernährung und leckeres Essen. Mit der mobilen App kann man leckere Rezepte unterwegs auswählen und die Zutaten direkt einkaufen. Die Gesund-Genießen-App der AOK basiert auf der erfolgreichen Wunschgerichte - Datenbank (www.aok.de -> Gesundheit -> Essen und Trinken -> Wunschgericht), die über 1.000 Rezepte zum Kochen und Backen bietet.

Die „Gesund-Genießen-App" ist Einkaufshelfer und Kochtimer

Auch für den Einkauf der Zutaten hat sich die AOK etwas Besonderes einfallen lassen: Einen integrierten Einkaufszettel. Er erlaubt, Zutaten zu löschen, die bereits vorhanden sind. Auch eine Supermarktsuche ist in der App integriert. Als Küchenhilfe gibt es einen digitalen Koch-Timer. Ein Body-Mass-Index (BMI)-Rechner und Fettspartipps runden die gesunde App ab.

Der Service kann im im „iTunes-Store" von Apple kostenlos herunter geladen werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hilft Schnaps nach dem Essen wirklich meiner Verdauung?
Besonders auf dem Oktoberfest schmecken deftige Käsespätzle oder eine Schweinshaxe gut. Doch hilft es mir wirklich, wenn ich danach einen Schnaps bestelle?
Hilft Schnaps nach dem Essen wirklich meiner Verdauung?
Muskelkrämpfen vorbeugen: Dehnen, viel trinken, Nüsse essen
Lang anhaltend und sehr unangenehm: So lässt sich ein Muskelkrampf beschreiben. Zum Glück gibt es einige Maßnahmen, mit denen solche Schmerzen verhindert oder zumindest …
Muskelkrämpfen vorbeugen: Dehnen, viel trinken, Nüsse essen
Diese Frau hat Multiple Sklerose - und schaffte Unglaubliches
Mit 30 wurde Julia Hubinger unheilbar krank. Diagnose: Multiple Sklerose. Dennoch ließ sie sich nicht unterkriegen – und erfüllte sich einen Lebenstraum.
Diese Frau hat Multiple Sklerose - und schaffte Unglaubliches
Diese Mutter setzte ihr Kind auf Entzug - und das ist passiert
Lollis, Schokolade, Eis: Viele Kinder sind süchtig nach Süßem. Doch eine Mutter hatte genug davon – und griff zu einer drastischen Maßnahme.
Diese Mutter setzte ihr Kind auf Entzug - und das ist passiert

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion