+
Gewinnen Sie ein Familienwochenende im Schloss Elmau

ANZEIGE

Gewinnen Sie ein Familienwochenende im Schloss Elmau

Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil, beantworten Sie drei Fragen zur gesunden Ernährung und gewinnen Sie mit ein bisschen Glück ein Familienwochenende im Schloss Elmau.

Kommt zum großen Familienkochtag!

Den Gewinncoupon bekommen Sie in jeder AOK-Geschäftsstelle oder bei den bis 16. Mai stattfindenden AOK-Familienkochveranstaltungen.

Gewinncoupon in jeder AOK-Geschäftsstelle

Der ausgefüllte Coupon kann bis 16. Mai einschließlich in jeder AOK-Geschäftsstelle abgegeben werden.

Mitmachen und gewinnen kann jeder ab 15 Jahren. Die Gewinner werden ausgelost und von der AOK Bayern schriftlich benachrichtigt. Der Rechtweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

AOK vor Ort - Hier finden Sie Ihre AOK- Geschäftstelle

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erkältungs-Ratgeber: Vorbeugen, Turbo-Tipps und Hausmittel
Eine Erkältung ist nervig und kann sehr lange dauern. Wie Sie die fiesen Viren schnell wieder loswerden und welche Turbo-Tricks helfen, lesen Sie hier.
Erkältungs-Ratgeber: Vorbeugen, Turbo-Tipps und Hausmittel
Neue Studie enthüllt: Das erleben wir, wenn wir bereits tot sind
Von Nahtoderfahrungen hört man immer wieder. Nun hat sich auch eine Studie diesem Thema gewidmet – mit einem erstaunlichen Ergebnis.
Neue Studie enthüllt: Das erleben wir, wenn wir bereits tot sind
Wie man Gerstenkörner am Auge loswird
Kleine Beulen an der Lidkante sind unangenehm. Gegen ein Gerstenkorn am Auge ist zwar kein Kraut gewachsen. Trotzdem können Betroffene die Heilung unterstützen. Und dann …
Wie man Gerstenkörner am Auge loswird
Die Krätze ist wieder da - und sie gilt als hochansteckend
Die Krätze ist auf dem Vormarsch, behaupten Dermatologen. Die juckende Hauterkrankung ist nicht nur nervig – sondern auch gefährlich.
Die Krätze ist wieder da - und sie gilt als hochansteckend

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion