+
Gewinnen Sie ein Familienwochenende im Schloss Elmau

ANZEIGE

Gewinnen Sie ein Familienwochenende im Schloss Elmau

Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil, beantworten Sie drei Fragen zur gesunden Ernährung und gewinnen Sie mit ein bisschen Glück ein Familienwochenende im Schloss Elmau.

Kommt zum großen Familienkochtag!

Den Gewinncoupon bekommen Sie in jeder AOK-Geschäftsstelle oder bei den bis 16. Mai stattfindenden AOK-Familienkochveranstaltungen.

Gewinncoupon in jeder AOK-Geschäftsstelle

Der ausgefüllte Coupon kann bis 16. Mai einschließlich in jeder AOK-Geschäftsstelle abgegeben werden.

Mitmachen und gewinnen kann jeder ab 15 Jahren. Die Gewinner werden ausgelost und von der AOK Bayern schriftlich benachrichtigt. Der Rechtweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

AOK vor Ort - Hier finden Sie Ihre AOK- Geschäftstelle

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann entdeckt Ekliges am Fingernagel - dann zeigt sich, was es ist
Einem Mann fällt an seinem Mittelfingernagel ein merkwürdiger Auswuchs auf. Als ihn Ärzte untersuchen, zeigt sich: was er da am Finger hat, kommt extrem selten vor.
Mann entdeckt Ekliges am Fingernagel - dann zeigt sich, was es ist
Dermatologin rät: Darum sollten Sie niemals Duschgel zum Rasieren nehmen
Beine, Achseln, Brust, Intimbereich oder Kopf: Menschen rasieren sich an vielen Stellen. Warum Sie dabei niemals Duschgel verwenden sollten, lesen Sie hier.
Dermatologin rät: Darum sollten Sie niemals Duschgel zum Rasieren nehmen
Keine Wattestäbchen: Warum Sie damit niemals die Ohren reinigen sollten
Wattestäbchen werden in einigen Haushalten dazu genutzt, um den Schmalz aus den Ohren zu holen. Aber darauf sollte man aus bestimmten Gründen besser verzichten.
Keine Wattestäbchen: Warum Sie damit niemals die Ohren reinigen sollten
Zucker macht krank: Wie man sich vor dem süßen Gift schützt
Zucker ist ein Stoff, der uns das ganze Leben lang begleitet. Doch stimmt es wirklich, dass Zucker uns nicht nur fett, sondern auch krank und blind machen kann?
Zucker macht krank: Wie man sich vor dem süßen Gift schützt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion