+
Kindgerechte Urlaubsziele wählen

ANZEIGE

Kindgerechte Urlaubsziele wählen

Wer mit Kindern reist, sollte ein kindgerechtes Reiseziel wählen. Bayern sowie alle anderen Bundesländer Deutschlands und europäische Länder wie Frankreich, Österreich oder Italien eignen sich für Familien am besten.

Sie haben ein angenehmes Klima und sind gut zu erreichen. Reisen in die Tropen sind für Kinder unter fünf Jahren nicht empfehlenswert, empiehlt auch der Verband Deutscher Kinder- und Jugendärzte. Das feucht-warme Klima und gefährliche Tropenkrankheiten wie Malaria können die Gesundheit der Kleinen gefährden.

Ob der Urlaub erholsam wird, hängt auch von der Wahl der Unterkunft ab. Ferienhäuser und Appartements sind meist besser geeignet als Hotelzimmer. In den Hotelzimmern kann man sich vor allem bei Regenwetter leichter auf die Nerven gehen.

Bei Reisen mit Kleinkindern sollte das Urlaubsquartier auch bestimmte Sicherheitskriterien erfüllen. Ungesicherte Steckdosen, eine Hauptverkehrsstraße vor der Tür oder ein Swimmingpool kann für die Kleinen schnell zur Gefahr werden.

Quelle: AOK

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Plätzchenzeit: Darum sollten Sie besser nicht rohen Teig naschen
Klebrig, süß und lecker: Es gibt wohl für Naschkatzen nichts Schöneres, als beim Plätzchenbacken rohen Teig zu naschen. Doch das kann böse ins Auge gehen.
Plätzchenzeit: Darum sollten Sie besser nicht rohen Teig naschen
Junge Frau verliert fast Hälfte ihres Gewichts - ganz ohne Diät
Eine junge Frau wiegt 120 Kilo – und hat genug davon. Sie halbiert schließlich fast ihr Gewicht – ohne zu hungern. Stattdessen setzt sie auf eine bewährte Methode.
Junge Frau verliert fast Hälfte ihres Gewichts - ganz ohne Diät
Starke Waffen mit Nebenwirkungen: Was Biologika können
Biologika werden mit Hilfe von Gentechnik in lebenden Zellen hergestellt. Sie wirken sehr gezielt und können Menschen mit Rheuma oder Diabetes helfen. Es gibt aber auch …
Starke Waffen mit Nebenwirkungen: Was Biologika können
Ab wann Grübeln besorgniserregend ist
Kreisende Gedanken kennt jeder. Doch den einen oder anderen lassen sie nicht los und schränken den Alltag ein. Doch es gibt Methoden, die das Problem schnell lösen.
Ab wann Grübeln besorgniserregend ist

Kommentare