+
An die Töpfe – fertig – los! Die AOK München und LILALU e.V. laden zum Kochen ein

ANZEIGE

Kommt zum großen Familienkochtag! An die Töpfe – fertig – los!

In unserer Showküche bereiten Köche mit Kindern gemeinsam kleine, aber feine Gerichte zu. Dazu lädt die AOK München und LILALU e.V. alle kleinen Besucher zu Zirkusworkshops wie Seiltanz oder Stelzenlaufen ein!

Wann

Sonntag, 22.05.2011 von 11.00 – 17.00 Uhr

Wo

 „Freiheiz“ München, Rainer-Werner-Fassbinder-Platz 1 (100 m von der S-Bahn-Haltestelle Donnersberger Brücke) Anfahrt unter: www.freiheiz.com

Was

AOK Gewinnspiel

Gewinnen Sie ein Familienwochenende im Schloss Elmau

Ein buntes Programm rund um unser Motto „An die Töpfe – fertig – los“, für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren gemeinsam mit ihren Eltern.

Der Eintritt ist natürlich kostenlos. Kleine Snacks und Getränke können zu familienfreundlichen Preisen erworben werden.

  • In unserer Showküche bereiten Köche mit Kindern gemeinsam kleine, aber feine Gerichte zu. Wir übertragen die Vorführungen live auf eine Leinwand, um allen Besuchern einen Blick in die Töpfe zu ermöglichen.
  • Damit die Bewegung nicht zu kurz: LILALU lädt alle kleinen Besucher zu Zirkusworkshops ein. Beim Seiltanz oder Stelzenlaufen kann jeder seine Geschicklichkeit testen.
  • Das Museum Mensch und Natur bietet Aktionen zum Thema "Ernährung rund um den Globus".
  • Die Hofpfisterei wird voraussichtlich mit ihrer Backstation vor Ort sein.
  • Dazu gibt es ein Kinderschminken, gesunde Give-Aways für die ganze Familie und die eine oder andere Überraschung.

Mehr Infos unter www.aok.de/bayern/gesundheit

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Keine Lust mehr auf Pizza? Sie könnten schwer krank sein
Sie könnten jeden Tag Salami-Pizza essen – doch plötzlich vergeht Ihnen die Lust? Dann könnte es ein Anzeichen auf etwas Bedrohliches sein.
Keine Lust mehr auf Pizza? Sie könnten schwer krank sein
Frau stirbt an Proteinüberdosis: Kann mir das auch passieren?
Mit nur 25 Jahren starb Bodybuilderin und Mutter Meeghan Hefford an einer Proteinüberdosis. Der Grund: ein seltener Gen-Defekt. Doch was hat es damit auf sich?
Frau stirbt an Proteinüberdosis: Kann mir das auch passieren?
Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Bei einem Eingriff kommt es zu Komplikationen. Am Ende steht die Frage im Raum, ob der Arzt einen Fehler gemacht hat. Vor Gericht wäre die Dokumentation der Behandlung …
Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine
Beim Sport wird der Körper meist mehr beansprucht als im Alltag. Da liegt der Gedanke nahe, dass ihm auch mehr Vitamine zugeführt werden müssen. Sollten Freizeitsportler …
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion