Diagnose an der Zapfsäule

Arzt eröffnet Drive-in-Praxis in Tankstelle

  • schließen

Wien - „Ein Arztbesuch - so schnell und einfach wie Volltanken“, das verspricht ein Allgemeinarzt in Wien, der am 1. Mai in einer Tankstelle seine Praxis eröffnen will.

Täglich von 6.00 bis 22.00 Uhr solle die kleine Praxis von Dieter Zakel geöffnet sein, berichteten mehrere Medien am Mittwoch über Österreichs erste „Drive-in-Ordination“ mit dem raffinierten Namen "dr.ive in". Für die Behandlung will der Mediziner 50 Euro für 15 Minuten veranschlagen. Die Viertelstunde, die er für den Besuch veranschlagt, reiche aus, um Rezepte und Krankschreibungen auszustellen, Erste-Hilfe-Medikamente auszugeben und schnell gesundheitliche Sachverhalte festzustellen. Im Bedarfsfall würden weiterführende Diagnosen, Maßnahmen und Therapien veranlasst. Es gebe auf ein Minimum beschränkte Wartezeiten und keine komplizierte Terminvereinbarung, verspricht der "Arzt für die Eiligen", wie er sich selbst nennt, und der sein Angebot als zeitgemäße Ergänzung zum Hausbesuch sieht.

Die Wiener Ärztekammer sieht das Konzept „eher kritisch“. Problematisch sei schon die Größe der Praxis mit nur acht Quadratmetern. „Inwieweit dort eine ernstzunehmende medizinische Behandlung möglich ist, ist fraglich“, sagte ein Experte der Ärztekammer. Zakel will zunächst eine dreimonatige Testphase wagen.

dpa/hn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von wegen gesund: Darum schaden Ihnen teure Desinfektionsmittel
Desinfektionsmittel sollen besonders antibakteriell und hygienisch wirken. Doch Experten warnen davor - diese können sogar genau das Gegenteil bewirken.
Von wegen gesund: Darum schaden Ihnen teure Desinfektionsmittel
Schock: Junge Fitness-Mama stirbt nach Proteinüberdosis
Sie wurde nur 25 Jahre alt: Nun hinterlässt die Australierin Meegan Hefford zwei kleine Kinder. Die Bodybuilderin starb auf skurrile Weise.
Schock: Junge Fitness-Mama stirbt nach Proteinüberdosis
Darf ich einen Mückenstich mit Spucke einreiben?
Mückenstiche können ganz schön fies jucken. Doch wer kein kühlendes Gel in der Nähe hat, soll auf den Stich spucken. Doch ist Großmutters Tipp wirklich gut?
Darf ich einen Mückenstich mit Spucke einreiben?
Das hilft Ihnen wirklich bei Haarausfall
Von Tabletten und Mikro-Injektionen über Botox bis zur Transplantation: Ein Münchner Dermatologe erklärt im großen Gesundheitsreport Diagnose und Therapien.
Das hilft Ihnen wirklich bei Haarausfall

Kommentare