Aufklärung über OP-Dauer nicht in jedem Fall notwendig

Koblenz - Ein Arzt muss einen Patienten nicht unbedingt über die Dauer einer Operation aufklären. Das entschied jetzt ein Gericht.

Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Koblenz gilt dies zumindest, wenn sich der Patient statt der Vollnarkose für eine örtliche Betäubung entscheidet und sich dadurch die Operation allenfalls um 15 Minuten verlängert (Az.: 5 U 1190/10).

Das Gericht wies mit seinem am Donnerstag bekanntgewordenen Urteil die Klage einer Patientin gegen eine Klinik ab. Die Frau hatte unter anderem gerügt, sie sei nicht ordnungsgemäß aufgeklärt worden. Der Arzt habe ihr zwar die Alternative zwischen Vollnarkose und örtlicher Betäubung erläutert, aber verschwiegen, dass im letzteren Fall der Eingriff länger dauere. Aus Sicht des OLG kann die Dauer einer Operation von Bedeutung sein für die Entscheidung, ob und wie ein Eingriff vorgenommen wird. Dies sei jedoch nicht anzunehmen, wenn die Zeitdifferenz nur geringfügig sei.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Herzschwäche langsam mit Sport starten
Herzpatienten müssen beim Sporttreiben meist sehr vorsichtig sein und dürfen das Organ nicht zu sehr belasten. Deshalb ist es wichtig, vor dem Start einen genauen Plan …
Bei Herzschwäche langsam mit Sport starten
Studie: Parodontitis erhöht das Krebsrisiko von Frauen
Entzündliche Erkrankungen des Zahnfleischs sind schmerzhaft - und nicht ungefährlich. Denn Parodontitis steht offenbar in Zusammenhang mit Krebsleiden bei Frauen.
Studie: Parodontitis erhöht das Krebsrisiko von Frauen
Altersflecken auf den Händen? Unbedingt zur Krebsvorsorge
Altersflecken sind in aller Regel harmlos. Dennoch sollten Sie zur Krebsvorsorge alle zwei Jahre von einem Hautarzt untersucht werden.
Altersflecken auf den Händen? Unbedingt zur Krebsvorsorge
Skiausrüstung nach acht bis zehn Jahren erneuern
Ist die Ausrüstung veraltetet, haben Skisportler nicht nur weniger Freude, sondern auch weniger Sicherheit auf der Piste. Nach einigen Jahren ist es daher an der Zeit, …
Skiausrüstung nach acht bis zehn Jahren erneuern

Kommentare