News-Ticker: 13 Deutsche teils lebensgefährlich verletzt - Tote möglich

News-Ticker: 13 Deutsche teils lebensgefährlich verletzt - Tote möglich
+
Wer an Bauchschmerzen oder Krämpfen und Problemen mit dem Stuhlgang leidet, sollte erwägen, dass dahinter kleine Darmausstülpungen stecken könnten. Foto: Monique Wüstenhagen

Beschwerden im Verdauungstrakt

Ausstülpungen der Darmwand sind meist harmlos

Es klingt dramatisch. Doch meist können kleine Ausstülpungen in der Darmwand schnell geheilt werden. Ernst nehmen sollte man sie trotzdem, ansonsten drohen schwerwiegendere Gesundheitsprobleme.

Gießen (dpa/tmn) - Heftige Bauchschmerzen, Krämpfe, Fieber, Probleme mit dem Stuhlgang: Das können Anzeichen für eine sogenannte Divertikulitis sein, warnt die Gastro-Liga. Bei dieser Erkrankung haben sich kleine Ausstülpungen der Darmwand - sogenannte Divertikel - entzündet.

Wird eine solche Entzündung nicht behandelt, steige das Risiko für Komplikationen wie einen Darmdurchbruch oder die Bildung von Abszessen. Bei leichten Beschwerden hilft oft eine Umstellung der Ernährung auf leichte oder flüssige Kost. Mitunter kommt aber auch Antibiotika zum Einsatz oder es ist eine Operation nötig.

Meist verursachen die Ausstülpungen aber keine Beschwerden und sind harmlos. Dann müssen sie in der Regel auch nicht behandelt werden. Entdeckt werden Divertikel mitunter im Rahmen von Darmspiegelungen zur Krebsfrüherkennung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau stirbt an Proteinüberdosis: Kann mir das auch passieren?
Mit nur 25 Jahren starb Bodybuilderin und Mutter Meeghan Hefford an einer Proteinüberdosis. Der Grund: ein seltener Gen-Defekt. Doch was hat es damit auf sich?
Frau stirbt an Proteinüberdosis: Kann mir das auch passieren?
Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Bei einem Eingriff kommt es zu Komplikationen. Am Ende steht die Frage im Raum, ob der Arzt einen Fehler gemacht hat. Vor Gericht wäre die Dokumentation der Behandlung …
Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine
Beim Sport wird der Körper meist mehr beansprucht als im Alltag. Da liegt der Gedanke nahe, dass ihm auch mehr Vitamine zugeführt werden müssen. Sollten Freizeitsportler …
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine
Ständig Migräne? So beugen Sie den Attacken endlich vor
Leiden Sie auch an Migräne-Attacken? Ob Wetter, zu viel Alkohol oder Stress – es gibt viele Faktoren, die sie auslösen. Doch mit diesen Tipps bleiben Sie ruhig.
Ständig Migräne? So beugen Sie den Attacken endlich vor

Kommentare