Wiesn-Ticker: Fahrgeschäft wegen Störung außer Betrieb - und es ist ausgerechnet dieses

Wiesn-Ticker: Fahrgeschäft wegen Störung außer Betrieb - und es ist ausgerechnet dieses
+
Bei Stress gerät der Körper in Alarmbereitschaft. Dafür braucht die Muskulatur mehr Blut - das aus dem Magen-Darm-Trakt abgezogen wird. Die Folge sind nicht selten Bauchschmerzen.

Das hilft gegen Bauchschmerzen bei Stress

Dauer-Stress kann schnell auf den Magen schlagen. Denn die Stresshormone Adrenalin und Cortisol beeinflussen auch unser Verdauungsorgan.   

Stress schlägt schnell auf den Magen. Um dem entgegenzuwirken, empfehlen sich vor absehbaren Stressphasen leichte Mahlzeiten wie gedünstetes Gemüse. Das rät die Apothekerkammer Niedersachsen. Um dem Magen-Darm-Trakt die Arbeit zu erleichtern, kaut man die Nahrung am besten gut durch. Entspannungsübungen und Sport helfen ebenfalls. Außerdem ist es ratsam, in ruhiger Atmosphäre zu essen und den Konsum von Kaffee, Zigaretten und Alkohol herunterzufahren.

Dass Stress mitunter zu Magenschmerzen führt, liegt an der Anspannung, die die Hormonproduktion ändert. Der Körper schüttet Adrenalin und Cortisol aus, er wird in Alarmbereitschaft versetzt. Die Muskulatur wird stärker durchblutet - und Blut aus dem Magen-Darm-Trakt dafür abgezogen. Die Nahrung kann dann nicht weiter verdaut werden, erläutert die Apothekerkammer Niedersachsen. Übelkeit und Schmerzen sind oft die Folge.

Langanhaltender Stress führt mitunter zu einer dauerhaft schlechten Durchblutung. Nikotin und Alkohol sind für den Magen ebenfalls eine Belastung, da sie die Produktion von Magensäure erhöhen.

Darm: Von Zotten und Bakterien

Darm: Von Zotten und Bakterien

dpa/tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Krebserkrankung: Deuten Sie die Warnsignale richtig
Die Krebsneuerkrankungen steigen mit jedem Jahr. Doch manche sind, wenn sie früh erkannt werden, erfolgreich zu behandeln. Achten Sie daher auf folgende Warnzeichen.
Krebserkrankung: Deuten Sie die Warnsignale richtig
Frau kann Mund nicht mehr öffnen - und leidet qualvoll
Eine Frau wacht eines Tages auf und kann ihren Mund nicht mehr öffnen. Fünf Jahre lang muss sie durch die Hölle gehen – und erlebt keinen Tag ohne Schmerzen.
Frau kann Mund nicht mehr öffnen - und leidet qualvoll
Junge hat ständig Heißhunger - aus einem traurigen Grund
Er hat ständig Hunger und fühlt sich dennoch immer kurz vorm Verhungern: Der kleine Evan leidet an einem unstillbaren Appetit, der sein Leben zur Hölle macht.
Junge hat ständig Heißhunger - aus einem traurigen Grund
Schneller schlank und fit: Das ist die beste Zeit für Sport
Wer abnehmen möchte, muss auch Sport treiben, damit Kalorien und Fett verbrannt werden. Doch wann ist es am effektivsten?
Schneller schlank und fit: Das ist die beste Zeit für Sport

Kommentare