+
Neurodermitis - für Betroffene ist die Hauterkrankung ein quälender Kreislauf aus Jucken und Kratzen.

Neurodermitis

Langzeitbehandlung hilft Kortison sparen

Baierbrunn - Neurodermitis - für Betroffene ist die Hauterkrankung ein quälender Kreislauf aus Jucken und Kratzen. Um ihn zu durchbrechen, wird häufig auf Salben mit Kortison zurückgegriffen.

Salben mit Kortison oder so genannten Kalzineurin-Inhibitoren können die Entzündung hemmen. Ist das Ekzem verheilt, wird die Salbe meist abgesetzt und eben erst beim nächsten Mal wieder aufgetragen. Aber: "Selbst wenn der Ausschlag augenscheinlich verheilt ist, sollte die betroffene Stelle weiterhin mit dünn aufgetragener Salbe behandelt werden - mindestens drei Monate, besser ein Jahr", sagt Professor Thomas Werfel von der Medizinischen Hochschule Hannover in der "Apotheken Umschau". Mehrere Studien haben belegt, dass Patienten, die sich in Absprache mit dem Arzt derart konsequent behandeln, weniger Kortison aufnehmen, als solche, die die Salbe nur im Akutfall anwenden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefährlich: Machen Sie auch diese fünf Fehler bei Kontaktlinsen?
Kontaktlinsen einsetzen ist für viele eine Kunst. Aber auch das richtige Aufbewahren kann sich schwierig gestalten - oder sogar gefährlich für die Gesundheit.
Gefährlich: Machen Sie auch diese fünf Fehler bei Kontaktlinsen?
Frau benutzte jahrelang Babypuder - und hat jetzt Eileiterkrebs
Eine Krebspatientin glaubt, dass Babypuder der Grund für ihre Krankheit ist. Jetzt fordert sie 340 Millionen Euro vom Hersteller.
Frau benutzte jahrelang Babypuder - und hat jetzt Eileiterkrebs
Sekundenentspannung hält die Konzentration aufrecht
Pausen sind wichtig, wenn man viel Denkarbeit am Stück vollbringen muss. Wer für längere Unterbrechungen keine Zeit hat, kann es mit Sekundenentspannung probieren. Doch …
Sekundenentspannung hält die Konzentration aufrecht
Mehr Bewegung in den Alltag bringen
Mit dem Auto zur Arbeit fahren, acht Stunden am Schreibtisch sitzen und den Feierabend gemütlich bei einem Glas Wein auf dem Sofa ausklingen lassen - bei so einem …
Mehr Bewegung in den Alltag bringen

Kommentare