Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte

Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte
+
Jede Anstrengung erhöht den Blutdruck - deshalb sollten Patienten sich vor der Messung mindestens drei Minuten ruhig hinsetzen. Foto: Marijan Murat

Blutdruck immer morgens vor Medikamenteneinnahme messen

Marburg (dpa/tmn) - Wer Probleme mit dem Blutdruck hat, sollte sich angewöhnen, diesen immer morgens zu messen - und zwar noch bevor Medikamente eingenommen werden. Nur so lässt sich der Morgenwert korrekt ermitteln. Vor der Messung heißt es zudem: erstmal setzen.

Den Blutdruck messen Patienten idealerweise morgens noch vor der Einnahme der Medikamente. So lässt sich feststellen, ob der Morgenwert zu hoch ist: Das erfordert meist, die Medikation zu ändern. Darauf weist das Deutsche Grüne Kreuz (DGK) hin.

Weil jede Anstrengung den Blutdruck erhöht, sollten Patienten sich vor dem Messen erst einmal drei Minuten hinsetzen und Pause machen. Die Manschette des Geräts sollte sich auf Herzhöhe befinden: Das ist vor allem bei Messgeräten von Bedeutung, die am Handgelenk sitzen - dort muss der Arm entsprechend hoch gelagert werden.

Das DGK empfiehlt zudem, den Blutdruck an beiden Armen zu messen, weil die Werte unterschiedlich sein können.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Keine Lust mehr auf Pizza? Sie könnten schwer krank sein
Sie könnten jeden Tag Salami-Pizza essen – doch plötzlich vergeht Ihnen die Lust? Dann könnte es ein Anzeichen auf etwas Bedrohliches sein.
Keine Lust mehr auf Pizza? Sie könnten schwer krank sein
Frau stirbt an Proteinüberdosis: Kann mir das auch passieren?
Mit nur 25 Jahren starb Bodybuilderin und Mutter Meeghan Hefford an einer Proteinüberdosis. Der Grund: ein seltener Gen-Defekt. Doch was hat es damit auf sich?
Frau stirbt an Proteinüberdosis: Kann mir das auch passieren?
Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Bei einem Eingriff kommt es zu Komplikationen. Am Ende steht die Frage im Raum, ob der Arzt einen Fehler gemacht hat. Vor Gericht wäre die Dokumentation der Behandlung …
Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine
Beim Sport wird der Körper meist mehr beansprucht als im Alltag. Da liegt der Gedanke nahe, dass ihm auch mehr Vitamine zugeführt werden müssen. Sollten Freizeitsportler …
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine

Kommentare