+
Bluthochdruck kann gut behandelt werden - ein gleichmäßiger Tagesrhythmus ist jedoch von Vorteil. 

Zu krank zum Fliegen

Mit dem Arzt sprechen: Mit Bluthochdruck im Urlaub

Wer an Bluthochdruck leidet, sollte vor einer Flugreise besser mit dem Arzt sprechen. Ungewohnte Temperaturen oder ein durch den Jetlag verschobener Tagesrhythmus können die Behandlung beeinträchtigen.

Bluthochdruck oder auch Herzschwäche schließen eine Flugreise nicht von grundsätzlich aus. Allerdings sollten Betroffene ihren Urlaub mit dem Arzt besprechen, rät die Deutsche Hochdruckliga.

Denn Zeitverschiebungen, ungewohnte Temperaturen oder ein anderer Tagesablauf können den Rhythmus der Behandlung aus dem Gleichgewicht bringen. Bei einer Herzschwäche sollten Patienten ihre Werte im Vorfeld des Fluges genau prüfen, dokumentieren und mit ihrem Arzt besprechen.

Zu krank zum Fliegen? Das sollten Sie wissen

Schnupfen, schwaches Herz oder frisch operiert – wann können Urlauber ohne Sorgen in ein Flugzeug steigen und wann nicht? Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir hier für Sie zusammengestellt.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Plätzchenzeit: Darum sollten Sie besser nicht rohen Teig naschen
Klebrig, süß und lecker: Es gibt wohl für Naschkatzen nichts Schöneres, als beim Plätzchenbacken rohen Teig zu naschen. Doch das kann böse ins Auge gehen.
Plätzchenzeit: Darum sollten Sie besser nicht rohen Teig naschen
Junge Frau verliert fast Hälfte ihres Gewichts - ganz ohne Diät
Eine junge Frau wiegt 120 Kilo – und hat genug davon. Sie halbiert schließlich fast ihr Gewicht – ohne zu hungern. Stattdessen setzt sie auf eine bewährte Methode.
Junge Frau verliert fast Hälfte ihres Gewichts - ganz ohne Diät
Starke Waffen mit Nebenwirkungen: Was Biologika können
Biologika werden mit Hilfe von Gentechnik in lebenden Zellen hergestellt. Sie wirken sehr gezielt und können Menschen mit Rheuma oder Diabetes helfen. Es gibt aber auch …
Starke Waffen mit Nebenwirkungen: Was Biologika können
Ab wann Grübeln besorgniserregend ist
Kreisende Gedanken kennt jeder. Doch den einen oder anderen lassen sie nicht los und schränken den Alltag ein. Doch es gibt Methoden, die das Problem schnell lösen.
Ab wann Grübeln besorgniserregend ist

Kommentare