+
Der Erfolg einer Crashdiät ist nur von kurzer Dauer.

Abnehmen

Crash-Diäten: Was sie bringen, was nicht

Hungern für die Wunschfigur - das ist keine gute Idee. Mit solch einer Radikalkur verliert man zwar schnell an Gewicht. Doch langfristig wirkt die Diät nicht.

Crash-Diäten eignen sich nicht für eine langfristige Gewichtsabnahme. Denn die strikte Einschränkung der Energiezufuhr führt erst einmal dazu, dass der körpereigene Kohlenhydratspeicher entleert wird. Damit gehen Wasserverluste einher. Das Körperfett wird zu Beginn aber nicht maßgeblich angegriffen, erläutert der Ernährungswissenschaftler Georg Abel von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie in Saarbrücken.

So nimmt man zwar innerhalb kurzer Zeit ab - bei der Rückkehr zu den alten Essgewohnheiten aber genauso schnell wieder zu, meist sogar über das Ausgangsgewicht hinaus.

Bei Crash-Diäten schrauben Verbraucher ihre Energiezufuhr auf etwa 500 bis 800 kcal täglich herunter - der durchschnittliche Energiebedarf eines Erwachsenen liegt bei 2000 kcal. Wer häufig oder längerfristig Crash-Diäten macht, läuft Gefahr, die natürliche Hunger- und Sättigungsregelung zu schädigen oder unter Energie- und Nährstoffdefiziten zu leiden.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das passiert, wenn Sie sofort nach dem Essen Zähne putzen
Zähneputzen ist wichtig - das weiß jedes Kind. Doch wer es falsch macht, schadet seinen Beißern mehr als gedacht. Wann es gefährlich werden kann, lesen Sie hier.
Das passiert, wenn Sie sofort nach dem Essen Zähne putzen
29-jährige Jungfrau ist schwanger - aus diesem traurigen Grund
Sie ist 29 Jahre alt, Single - und noch immer Jungfrau: Dennoch ist Lauren hochschwanger. Wie das geht, hat die Kanadierin jetzt verraten.
29-jährige Jungfrau ist schwanger - aus diesem traurigen Grund
So schützen sich Skifahrer vor Kälte
Deutschland steht eine Kältewelle mit polaren Temperaturen bevor. Wintersportler müssen sich besonders schützen - im Gesicht, an den Fingern und an den Füßen. Was …
So schützen sich Skifahrer vor Kälte
Ärzte schlagen Alarm - und warnen jetzt vor dieser gefährlichen Diät 
Magersucht, Bulimie oder Binge-Eating: Diese Essstörungen sind bereits medizinisch anerkannt. Doch nur wenige kennen Orthorexie. Was sich dahinter verbirgt.
Ärzte schlagen Alarm - und warnen jetzt vor dieser gefährlichen Diät 

Kommentare