+
Viele Deutsche würden für ihre Gesundheit lieber den Fleischkonsum einschränken, als sich mehr zu bewegen.

Umfrage

Ernährung: Weniger Fleisch - mehr Sport

Im neuen Jahr mehr auf die Gesundheit zu achten, steht oft auf der Liste der guten Vorsätze ganz oben. Bei der Frage: Mehr Bewegung oder weniger Fleisch ist für jeden Zweiten die Antwort schnell gefunden.

Sich der Gesundheit zuliebe mehr zu bewegen, kommt für viele Deutsche nicht in Frage. Lieber würde jeder Zweite seinen Fleisch- und Wurstkonsum einschränken. Das ergab eine Umfrage der Apotheken Umschau.

54,3 Prozent der Befragten gaben an, lieber Abstriche bei Wurst, Steak und Co. zu machen. Dabei liegen Frauen bei den Verzichtwilligen vorn, nur etwas mehr als vier von Zehn Männern (44,1 Prozent) können sich eine fleischarmere Ernährung vorstellen.

Die Apotheken Umschau ließ insgesamt 2094 Personen ab 14 Jahre befragen. Darunter 1.072 Frauen und 1.022 Männer.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wieder Masernfälle in mehreren Bundesländern
Berlin - In einigen Bundesländern bereiten Masernviren derzeit wieder Probleme. Mehrere Fälle der hoch ansteckenden Krankheit wurden unter anderem aus Sachsen und Berlin …
Wieder Masernfälle in mehreren Bundesländern
Polyneuropathie: Das sollten Sie wissen
Die einen haben heftige Schmerzen, bei anderen fühlen sich Hände und Beine taub an: Patienten mit einer Polyneuropathie können unterschiedliche Symptome.
Polyneuropathie: Das sollten Sie wissen
Frauen dürfen jetzt nicht mehr über jammernde Männer mit Schnupfen lachen
Frauen dürfen ab sofort nicht mehr über ihre Männer lachen: Eine Wissenschaftlerin hat bewiesen, dass der „Männerschnupfen“ wirklich existiert.
Frauen dürfen jetzt nicht mehr über jammernde Männer mit Schnupfen lachen
So verändert sich der Körper im Alter
Falten, graue Haare und schlechtere Augen - sind Zeichen dafür, dass der Körper altert. Es ist ein langsamer Prozess, der erstaunlich früh beginnt. Was passiert …
So verändert sich der Körper im Alter

Kommentare